Tillga Glück Suites & Apartments: Mehr Smileys im Leben

In den Osttiroler Bergen, auf 1.450 Metern Höhe, umgeben von Grün und nichts als Grün, haben Hannes und Kati ihr „Tillga Glück“ gefunden. Daran lassen die beiden Naturliebhaber und herzlichen Gastgeber alle teilhaben, die ein besonders schönes „Fleckchen Erde“ suchen. Hannes und Kati behaupten ja, dass bei ihnen die Zeit etwas langsamer geht als unten im Tal. Wer ins Tillga Glück Suites & Apartments kommt, spürt, was die beiden meinen.

Authentisch, achtsam, nachhaltig. So könnte man das Tillga Glück beschreiben. Und mit einem ganz speziellen Draht zum Glück. Hannes und Kathi haben für ihr liebenswertes Haus eine klare Philosophie: „Glück, das ist ein Zustand der Zufriedenheit. Was einfach klingt, ist im Alltag oft gar nicht so leicht zu finden. Unser Tillga Glück steckt voll scheinbarer Kleinigkeiten, die Großes bewirken“, erklären sie und erzählen von ihren Glückskisterln, die sie für jedes Zimmer „gebastelt“ haben.

Ein kleines Kistchen, vollgepackt mit feinen Dingen, die überraschen und zum Innehalten einladen. Eine Partie Mensch-ärgere-dich-nicht mit seinen Lieben, der Gong zur Wlan-freien-Stunde am Nachmittag als Inspiration fürs „Handy-weg“, ein spannender Audio-Rundgang durch das ursprünglich gebliebene Bergdorf. Und da ist auch noch was mit einer kleinen Tasche zum … – am besten selber erleben, spüren und fühlen. Das Tillga Glück ist ein Ort, um die Langsamkeit wieder zu entdecken, die Sinne zu schärfen und tiefe Zufriedenheit zu fühlen.

Mit dem E-Bike ins Glück

Für ein Glückserlebnis der besonderen Art für Groß und Klein gibt es im Sommer coole Fully-E Bikes der Marke Mondraker direkt im Tillga Glück zu leihen. Mit dem E-Bike die schönsten Plätze der Region entdecken, das macht der ganzen Familie Spaß. Hier liegt einem das naturbelassenste Tal Europas zu Füßen. Am Hotel starten unzählige Routen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen von der gemütlichen Panoramatour bis hin zu anspruchsvollen Trails. Kati und Hannes haben viele Tipps für ihre radelnden Gäste: Die Mountainbikestrecke auf das Tilliacher Joch besticht mit einem grandiosen Panorama (und einem zünftigen Hüttenessen). Besonders beliebt ist die Fahrt auf die Connyalm. Geübte und ausdauernde Biker schaffen es bis zum Gipfelkreuz des Golzentipps. Die Auswahl ist riesig. Die Erinnerungen, die bleiben.

Hier wohnt das Glück

Seit Juni genießen die Gäste die neuen Gartenlodges und Gartensuiten für eine Auszeit auf den Spuren des Tillga Glücks. In den beiden Gartenlodges gibt es richtig viel Platz für bis zu vier Personen. Schon beim Aufwachen am Morgen blickt man auf die traumhaften Berge. Der Wohnbereich ist mit lässig-integrierten Schlafkojen ausgestattet. Und wenn es nicht die Schlafkojen sein sollen, dann lockt das große Familienbett mit Platz für bis zu vier Kuschlern. In der Gartenlodge Deluxe finden sogar acht Personen viel Raum für Privatsphäre. Das große Highlight ist hier sicherlich die großzügige Terrasse mit gemütlichen Sitzmöglichkeiten und Zugang zum Garten – und der eigene private Hotpot für richtig chillige Stunden Sommer wie Winter.

Etwas kleiner, aber nicht weniger komfortabel, zeigt sich die Gartensuite für zwei bis vier Personen mit eigenem, optisch abgetrenntem Schlafbereich mit Kingsize-Doppelbett. Dazu der gemütliche Wohnbereich und die private Terrasse, ebenfalls mit Hot Pot. Kati und Hannes bieten großzügige Suiten mit Hotelkomfort und servicierte Apartments und Ferienwohnungen mit top modernen Küchen, liebevollen Details und individuell buchbaren Extras. Am Morgen steht der reichlich gedeckte Frühstückstisch bereit mit regionalen und saisonalen Köstlichkeiten. Wer lieber in seinen eigenen vier Wänden bleibt, der lässt sich einen Frühstückskorb bringen. In der Bar und Lounge duftet es den ganzen Tag über herrlich nach Kaffee. Das ist auch der Platz, um eine Osttiroler Cocktail-Variation zu genießen. Abends schwingen die Hobbyköche in ihren Apartmentküchen die Kochlöffel. Oder Gäste des Tillga Glück lassen sich in den umliegenden Restaurants und Gaststätten verwöhnen.

Raus aus den Schuhen und rein in den prickelnden Gebirgsbach, Waldbaden und den herrlichen Duft des Waldes atmen, beim Abendspaziergang dem Rumoren des Dorfes lauschen, einen Sonnenaufgang erleben – es gibt so viele Arten, Glück zu empfinden. Cocooning auf der privaten Sonnenterrasse, regionale Köstlichkeiten genießen, sich in das Tillga Spa mit Sauna und Indoor-Pool zurückziehen, bei Erlebnissen in der Natur zu sich selbst finden. An der Hoteltür starten die Wanderer und Biker. Die herzerfrischenden Gastgeber im Tillga Glück haben nur ein Ziel: Einen Urlaub voller Glücksmomente.

Foto Martin Lugger- Tillga Glück Suites & Apartments

Quelle mk Salzburg

THE TRAVELLER
THE TRAVELLER
Auf dem Reisemagazin THE TRAVELLER findet Ihr exklusive Berichte über die interessantesten Hotels, Restaurants, spannende Aktivitäten und die neuesten Trends im Reisemarkt. Zudem gibt es Empfehlungen für ausgefallene und individuelle Erlebnisse, die man sonst nicht so einfach findet, sowie Interviews mit Experten aus der Branche.
spot_imgspot_img

Neueste Beiträge

Saalfelden Leogang: „Nords-Spaß“ für die ganze Familie auf zwei Brettern

Saalfelden Leogang: „Nords-Spaß“ für die ganze Familie auf zwei Brettern

Wo tropischer Luxus auf gelebte Nachhaltigkeit trifft

Pimalai Resort & Spa, Thailand: Verantwortungsbewusster Genuss auf Koh Lanta Wo tropischer Luxus auf gelebte Nachhaltigkeit trifft

ASTON MARTIN DB12 LAUNCH EDITION

ASTON MARTIN DB12 LAUNCH EDITION BRINGT BEI DER AMFAR-GALA IN CANNES 1,600,000 US-DOLLAR EIN

Wandern und Radfahren im Teutoburger Wald

Aktive Auszeit im Gräflicher Park Health & Balance Resort – Wandern und Radfahren im Teutoburger Wald

Schnee-verliebt?

Der habicher hof ist voll und ganz darauf eingestellt, Bergfreunden unvergessliche Spätwintertage und Frühlingsskilauf voll imposanter Erlebnisse zu bieten.

Winter-Erlebnisse für die ganze Familie im Trentino

Rodelbahn, Schneeschuhwanderung und ein Bücheriglu: Winter-Erlebnisse für die ganze Familie im Trentino

Traditionell, gediegen oder mit Knall in 2024

Zwölf Tipps für den Jahreswechsel von Deutschland bis Mallorca. Traditionell, gediegen oder mit Knall in 2024

Herbstferien im Grand Green-Chalet

Herbstferien im Grand Green-Chalet: Das spezialisierte Familienresort bietet herrlichen Wohnluxus

Happy vibes 1.500 Meter über den Dingen

Im Tratterhof Mountain Sky Hotel auf 1.500 Meter Höhe im sonnenverwöhnten Meransen steckt der Sommer voll Wohlgefühl.

Das könnte dir auch gefallen!