Wanderlust trifft Küchenkunst

Wanderlust trifft Küchenkunst. Kochkurse mit Einheimischen machen den Aktivurlaub zum Erlebnis für alle Sinne. Wikinger Reisen schnürt das Genusspaket „Sehen, riechen, schmecken“ 2023 weltweit: von Andalusien bis Zypern, vom Bhutan bis nach Vietnam.

Andalusien für Genießer
Kochen verbindet, Liebe geht durch den Magen. Und die Liebe zum Reiseland erst recht. In Andalusien genießen die kleinen Wikinger-Gruppen Dreitausender-Panoramen am Fuß der Sierra Nevada. Sie wandern über Maultierpfade zu weißen Dörfern. Und „schmecken“ Andalusien beim gemeinsamen Kochen mit dem Küchenchef.

Schwelgen auf kretisch
Wandern, Kräuter sammeln und gemeinsam den Löffel schwingen. Auf Kreta schwelgen Aktivurlauber bei duftender kretischer Gemüsepastete mit Fenchel, Minze und Dill, gefüllten Tomaten, Lamm und Oktopus. Als Vorspeise gibt es Bewegung, Kultur und Geschichte.

Zypern mit Mezekurs und Weinprobe
Auf Zypern wohnen die kleinen Wandergruppen im idyllischen Dorf Tochni. Sie entdecken das Troodosgebirge, erobern Ziegen- und Panoramapfade, besuchen das Bad der Aphrodite. Und brutzeln nach typischen Rezepten – u. a. den typischen Tavas aus dem Tontopf. Ein Mezekochkurs und eine Weinprobe machen das Geschmackserlebnis perfekt.

Marokko ganz genüsslich
Weinprobe und ein Kochkurs stehen auch bei der Tour „Marokko ganz genüsslich“ auf dem Programm. Lockere Wanderungen im Hohen Atlas bringen in Bewegung, der feinste Minztee bei den Berbern erfrischt. Und die in Marrakesch ausprobierten Rezepte schmecken auch zu Hause.

Vietnam: Kochevent mit einheimischen Küchenkünstler
In Vietnam sind Wikinger-Gruppen zu Fuß, per Rad, mit dem Kajak und auf einem Hausboot unterwegs. Topping des Erlebnispakets ist das Kochevent mit einem vietnamesischen Küchenkünstler.

In Bhutan macht Essen noch eine Prise glücklicher
Essen macht glücklich – in Bhutan, dem Land des Glücks – kommt noch eine Prise drauf. Eine einheimische Familie weiht ihre Wikinger-Gäste in die Zubereitung typischer Köstlichkeiten ein. Diese authentischen Begegnungen mit Einheimischen – in der Küche, aber auch auf Märkten, in Dörfern, Tempeln und Klöstern – vermitteln ein Gefühl für das legendäre „Bruttonationalglück“, das die Bhutanesen sogar in ihrer Verfassung verankert haben.

Bild: So „schmeckt“ Andalusien, wenn Aktivurlauber mit dem Küchenchef kochen

Quelle Bild und Text: Wikinger Reisen

THE TRAVELLER
THE TRAVELLER
Auf dem Reisemagazin THE TRAVELLER findet Ihr exklusive Berichte über die interessantesten Hotels, Restaurants, spannende Aktivitäten und die neuesten Trends im Reisemarkt. Zudem gibt es Empfehlungen für ausgefallene und individuelle Erlebnisse, die man sonst nicht so einfach findet, sowie Interviews mit Experten aus der Branche.
spot_imgspot_img

Neueste Beiträge

Wellnesstipp: Untertauchen im Salzburgerhof

5-Sterne-Superior Wellnesshotel Salzburgerhof, Zell am See: Wellnesstipp: Untertauchen im Salzburgerhof

Klein aber großzügig – und sowas von oho

Exklusiver Rückzug am Fuße des Hochkönigs. In dem Hotel MorgenZeit in Maria Alm lassen sich Genießer im „kleinen Kreis“ verwöhnen. Idyllisch am Natur-Pool im großzügigen Gartenrefugium durchatmen.

Ein kaleidoskopischer Herbst rund um Brixen

Ein kaleidoskopischer Herbst rund um Brixen: Traditionen, Landschaft, Kultur, Natur und typische Gerichte

RADISSON RED HOTEL IN BELGRAD

DAS ERSTE RADISSON RED HOTEL IN BELGRAD HAT SOEBEN SEINE TÜREN GEÖFFNET - GENIESSEN SIE ES!

Saimaa im finnischen Lakeland

Die Europäische Region der Gastronomie 2024 – Saimaa im finnischen Lakeland

Tutanchamun – Das immersive Ausstellungserlebnis

Ägyptische Kunst immersiv- Eintauchen in die spektakuläre welt von Tutanchamun. Seit über 100 Jahren ziehen die Mythen rund um Pharao Tutanchamun weltweit die Menschen in ihren Bann.

DoubleTree by Hilton Berlin Ku´damm setzt auf Bio, Berlin und Zero Waste

Neu: „The Restaurant“ am Berliner Los-Angeles-Platz auch für Außengäste! DoubleTree by Hilton Berlin Ku´damm setzt auf Bio, Berlin und Zero Waste

Schlemmen auf der Piste – Gourmethüttenslalom im Trentino

Trentino ist eine autonome Region in Norditalien. Ihre Fläche reicht von den Dolomiten bis zum Gardasee, wobei 60 Prozent des Gebietes bewaldet sind

Traumkulisse zum Wandern und Biken im Tannheimer Tal

Romantik Resort & Spa Der Laterndl Hof: Traumkulisse zum Wandern und Biken im Tannheimer Tal

Das könnte dir auch gefallen!