Ebner’s Waldhof am See- Endlich durchatmen

Klingt es nicht verlockend, an einem der schönsten Salzkammergut-Seen, inmitten von Natur und Ruhe, entspannte Wintertage zu verbringen? Direkt am Ufer des Fuschlsees legt Ebner´s Waldhof am See****s seinen Gästen eine vielfältige Winterwelt zu Füßen: Aktiv sein nach Lust und Laune, Spaß haben mit Freunden und Familie, Wellness und Genuss inmitten einer malerischen Berg- und Seenlandschaft. Bei Familie Ebner hat das Genießer-Leben Hochsaison.

„Endlich daheim“ ist nicht nur ein Slogan. Es ist das Lebensgefühl, das den Waldhof erfüllt. In einem Flair aus Geborgenheit und familiärer Leichtigkeit kosten Hotelgäste den Winter ganz nach ihren Vorstellungen aus. Ob Schnee fällt oder nicht, darüber machen sich Gäste des Waldhofs keine Gedanken. Denn in der Natur aktiv sein, Ausflüge unternehmen und sich verwöhnen lassen, das hat im Ebner´s Waldhof immer Saison.

Schnee-Abenteuer

Ob beim sportlichen Langlaufen, beim genüsslichen Winterwandern oder bei der Hüttengaudi auf der Waldhof Alm – unbeschwerte Stunden tun einfach gut. Ebner´s Waldhof am See ist Mitglied bei „Cross Country Ski Holidays“ und bietet den Langläufern erfahrene Guides und professionelles Equipment. Keine Sorge, hier muss man kein Spitzensportler sein. Auch, wer einfach einmal ausprobieren möchte, ob ihm das Gleiten auf den Loipen Spaß macht, ist genau richtig. Vor den Toren des Waldhofs in Fuschl ziehen die Wintergenießer ihre Runden. Oder sie machen sich auf den kurzen Weg an den Wolfgangsee. Hoch über dem See liegt die Postalm, wo sich die schönsten Höhenloipen des Salzkammerguts befinden. Faistenau, nur wenige Minuten von Fuschl entfernt, gilt als das Langlaufdorf schlechthin. Der Waldhof-Shuttle bringt die Langläufer dorthin, wo sie auf dem glitzernden Plateau der Sonne entgegenlaufen.

Aktiv sein, das kann im Ebner´s Waldhof am See jeder nach seinem Geschmack. Die Aktivguides sind zur Stelle. Ihre Winterwanderungen führen in idyllische Landschaften rund um den Fuschlsee. Wenn der Schnee unter den Schuhen knirscht und die Wintersonne scheint, dann schöpfen Körper und Geist frische Energie. Unberührte Pfade erkunden die Schneeschuhwanderer. Mit den Schneeschuhen spazieren sie durch den tiefen Schnee und kommen der Natur besonders nahe. Das Programm der Waldhof-Guides steckt voller Möglichkeiten, Wintertage aktiv zu erleben.

Ein kurzer Spaziergang führt vom Ebner´s Waldhof auf die Waldhof Alm. Schön, dass Irmi hier oben immer eine köstliche Stärkung parat hat. Vor der Hütte wird gerodelt und im Schnee getobt. Da trifft man sich zum Eisstockschießen und Tubing. Die kleinen Skifahrer haben ihren Spaß. Ein Zauberteppich bringt sie den Skihügel hinauf. Wer bei so viel frischer Luft Hunger bekommt, der kehrt ein. Die Kasnocken sind ein Gedicht, ganz zu schweigen von der Brettljause und dem flaumigen Kaiserschmarrn mit Zwetschkenröster.

… und die Schönheit der Region entdecken

Wer Kraft tanken und eine schöne Zeit verbringen möchte, der ist am Fuschlsee auch in schneearmen Wintern gut beraten. Unzählige Möglichkeiten rund um Ebner´s Waldhof laden zum gemütlichen Spazieren und Wandern ein. Durchatmen an der frischen Luft, Schritt für Schritt die Natur erleben und zur Ruhe kommen. Die Stadt Salzburg und das Salzkammergut mit all ihren Höhepunkten und Sehenswürdigkeiten sind ganz nah. Ein Tag in der Mozartstadt bleibt unvergessen. Oder Bad Ischl, die Kulturhauptstadt 2024, entdecken und auf den Spuren des Kaisers wandeln. In den Kaffeehäusern die Seele baumeln lassen, einkaufen, Museen besuchen – am besten fragen Unternehmungslustige an der Rezeption im Ebner´s Waldhof nach den besten Tipps für abwechslungsreiche Tage.

Viele Wohlfühlmomente im Ebner´s Waldhof

Ein wohliges Reich der Erholung, der Tiefentspannung und Schönheit eröffnet das Waldhof Spa. Endlich aufatmen, sich vom warmen Wasser eines Kräuterbads umspülen lassen, aromatische Saunaaufgüsse spüren, individuelle Massagen, hochwertige Behandlungen und eine sagenhafte Ruhe genießen. Familie Ebner achtet schon lange auf einen verantwortungsbewussten und schonenden Umgang mit Ressourcen. Ihre Gäste können guten Gewissens den beheizten Außenpool genießen. Es darf Ich-Zeit sein im Ebner´s Waldhof. Wenn abends in der Gütl Stub´n das 5-Gänge-Menü aus feinsten Zutaten serviert wird, dann ist das Urlaubsglück perfekt. Vielleicht schneit es draußen, während in dem gemütlichen Restaurant bei Kerzenlicht gespeist wird. An der neuen SeeBar wartet am Ende eines Wintertages am Fuschlsee ein „Absacker“, ein gutes Gespräch an der Bar, ein paar Seiten im Lieblingsbuch lesen oder einfach nur den Tag mit einem guten Glas Wein ausklingen lassen.

Bild Ebner`s Waldhof am See

Quelle mk Salzburg

THE TRAVELLER
THE TRAVELLER
Auf dem Reisemagazin THE TRAVELLER findet Ihr exklusive Berichte über die interessantesten Hotels, Restaurants, spannende Aktivitäten und die neuesten Trends im Reisemarkt. Zudem gibt es Empfehlungen für ausgefallene und individuelle Erlebnisse, die man sonst nicht so einfach findet, sowie Interviews mit Experten aus der Branche.
spot_imgspot_img

Neueste Beiträge

In traumhafter Kulisse auf die ewige Liebe anstoßen

Hotel Botánico & The Oriental Spa Garden: In traumhafter Kulisse auf die ewige Liebe anstoßen

Wo schon Bayerns König kurte

Bad Reichenhall: 200 Jahre Soletherapie in der Alpenstadt Wo schon Bayerns König kurte

Advent in der Erlebnisregion Graz

Advent in der Erlebnisregion Graz: Eiskrippe aus 35 Tonnen Eis, bunte Adventsmärkte und ein besonderer Lieder-Service

Wenns ein bisschen mehr Erholung sein darf

Fagus Hotel Conference & Spa****: Wenn´s ein bisschen mehr Erholung sein darf

Sirius Hotel am Balaton: Großes Wellnesskino direkt am See

Sirius Hotel am Balaton: Großes Wellnesskino direkt am See

Das Oswalda Hus – ein Bio-Hideaway zum Verlieben in den Bergen des Kleinwalsertals

Das Oswalda Hus – ein Bio-Hideaway zum Verlieben in den Bergen des Kleinwalsertals

Wie Yin und Yang

SILENA, your soulful hotel inspiriert frisch verheiratete Paare – Neue Angebote für die Flitterwochen

Impuls Hotel Tirol: Doppelt gut für die Gesundheit

Impuls Hotel Tirol****ˢ: Doppelt gut für die Gesundheit - Wandern und Thermalwasser

Herbst im Berghotel Hammersbach

Berghotel Hammersbach****: „Zugspitzer“ Herbst im Berghotel Hammersbach

Das könnte dir auch gefallen!