Kleinstes Kreuzfahrtschiff Deutschlands nimmt Kurs auf die Antarktis

MS »Hamburg« ab Dezember auf neuen Kreuzfahrten mit Expeditionscharakter
Plantours Kreuzfahrten inkludiert für Antarktis-Fahrten die Flüge ab/bis Deutschland

Die MS »Hamburg« des Bremer Veranstalters Plantours Kreuzfahrten ist das kleinste Kreuzfahrtschiff Deutschlands und spielt in der Antarktis-Saison ab dem 4. Dezember 2023 genau diesen Vorteil groß aus: Insgesamt drei Reisen mit ganz unterschiedlichen Routen mit Expeditionscharakter führen MS »Hamburg« in die Antarktis. Den Auftakt bildet eine Fahrt entlang der Westküste Südamerikas, durch die Chilenischen Fjorde und die Magellanstraße in die Antarktis. Großer Vorteil: Plantours Kreuzfahrten inkludiert die Flüge ab/bis Deutschland für alle Antarktis-Reisen.

· Anlandungen mit bordeigenen Zodiacs
„Die Gäste lernen die Antarktis bei unseren verschiedenen Reisen zwischen 16 und 29 Tagen intensiv kennen. Für zahlreiche Anlandungen, die den Expeditionscharakter der Kreuzfahrten unterstreichen, kommen unsere bordeigenen Zodiacs zum Einsatz“, erklärt Oliver Steuber, Geschäftsführer von Plantours Kreuzfahrten.

Ohne Weihnachtsstress und Silvesterrummel führt die zweite Route ab dem 20. Dezember 2023 bis zum 4. Januar 2024 neben der Antarktis auch auf die Falklandinseln. Hier schenkt die Natur- und Tierwelt der stillen Nacht eine ganz neue Bedeutung. Nach dem ersten Weihnachtstag auf See kommen die Eisberge der Antarktis in Sicht. „Neujahr verbringen die Passagiere am Kap Hoorn. Eine außergewöhnlichere Entdeckerroute gibt es derzeit auf dem deutschsprachigen Kreuzfahrtmarkt nicht“, ergänzt Oliver Steuber.

Den Abschluss der Antarktis-Saison bildet eine 29-tägige Kreuzfahrt von Kap zu Kap: Von Kap Hoorn im Süden Südamerikas nach Kapstadt im Süden Afrikas. Neben den Anlandungen in der Antarktis und dem Besuch des Naturparadieses Südgeorgiens, ist der Anlauf von Tristan da Cunha, der entlegensten Insel der Welt, einer von vielen Höhepunkte. Die Tour kann auch zu einer 43-tägigen Kreuzfahrt kombiniert werden, die nach der Antarktis über Kap Hoorn und Kapstadt weiter nach Madagaskar und Mauritius führt.

MS »Hamburg« Antarktis intensiv: Weihnachts- und Silvesterkreuzfahrt, 16 Tage, inklusive Flüge ab/bis Deutschland, Exkursionen mit den bordeigenen Zodiacs und wissenschaftlicher Begleitung in der Antarktis, ab/bis Ushuaia/Argentinien, 4.599 Euro pro Person in der Innenkabine

Weitere Informationen: www.plantours-kreuzfahrten.de

Plantours Kreuzfahrten zählt zu den erfahrensten Veranstaltern für Hochsee- und Flussreisen. Mehrfach für hervorragendes Routing jenseits des Massentourismus auf See ausgezeichnet, betreibt das Bremer Unternehmen mit der MS »Hamburg« sehr erfolgreich das kleinste Kreuzfahrtschiff Deutschlands. Zu diesen weltweiten Kreuzfahrten mit Expeditionscharakter ergänzt ein stetig wachsendes Angebot an Flussreisen in Deutschland und vielen Ländern Europas das Angebot.

Bild: Die MS »Hamburg« des Bremer Veranstalters Plantours Kreuzfahrten ist das kleinste Kreuzfahrtschiff Deutschlands und spielt in der Antarktis-Saison ab dem 4. Dezember 2023 genau diesen Vorteil groß aus: Den Auftakt bildet eine Fahrt entlang der Westküste Südamerikas, durch die Chilenischen Fjorde und die Magellanstraße in die Antarktis. Den Abschluss der Antarktis-Saison bildet eine 29-tägige Kreuzfahrt von Kap zu Kap: Von Kap Hoorn im Süden Südamerikas nach Kapstadt im Süden Afrikas. Neben den Anlandungen in der Antarktis und dem Besuch des Naturparadieses Südgeorgiens, ist der Anlauf von Tristan da Cunha, der entlegensten Insel der Welt, einer von vielen Höhepunkte. Bildquelle :Foto Plantours Kreuzfahrten

Quelle John Will Kommunikation

THE TRAVELLER
THE TRAVELLER
Auf dem Reisemagazin THE TRAVELLER findet Ihr exklusive Berichte über die interessantesten Hotels, Restaurants, spannende Aktivitäten und die neuesten Trends im Reisemarkt. Zudem gibt es Empfehlungen für ausgefallene und individuelle Erlebnisse, die man sonst nicht so einfach findet, sowie Interviews mit Experten aus der Branche.
spot_imgspot_img

Neueste Beiträge

Glanzvolle Aussichten

Anantara Grand Hotel Convento di Amalfi öffnet seine Pforten - Historisches Hideaway in Süditalien

Cape of Senses eröffnet am Gardasee

Cape of Senses eröffnet am Gardasee -Neues, exklusives Spa-Hideaway berührt alle Sinne

Heilsamer Hopfen hat Saison

Wellness- & Genusshotel: Der Eisvogel setzt auf heimische Nutzpflanze –Bäder und Massagen für mehr Wohlgefühl

Adventzauber im Naturdorf Oberkühnreit unter dem Wildkogel

Adventzauber im Naturdorf Oberkühnreit unter dem Wildkogel

Vegan auf Reisen

Vegan auf Reisen: Neun Tipps für eine pflanzenbasierte Ernährung im Urlaub

Cavallino Bianco Family Spa Grand Hotel: Spiel und Spaß auf der Piste

Cavallino Bianco Family Spa Grand Hotel: Spiel und Spaß auf der Piste

Valamar eröffnet sein erstes Lifestyle Hotel im Skigebiet Obertauern

Valamar eröffnet sein erstes Lifestyle Hotel im Skigebiet Obertauern

Wandern, Wellness, Wohlfühlen

Holzhotel Forsthofalm in Leogang bietet neue Aktivpackages an - Den Spätsommer vor idyllischer Kulisse erleben

Bergsommer in der Belvedere Hotel Familie

Drei Hotels im Unterengadin mit grossem Inklusiv-Angebot - Bergsommer in der Belvedere Hotel Familie

Das könnte dir auch gefallen!