Schneeschuhwandern: großer Fuß, kleiner Footprint

Lautlos durch die eisige Ammergauer Alpenwelt gleiten. Dick vermummt durchs weiße Trentino stapfen. Sanfte Spuren durchs weiß gepuderte Fjell ziehen. Oder auf leisen Sohlen das tief verschneite Reich Draculas erobern. Schneeschuhwandern entspannt, macht fit, erfordert wenig Vorkenntnisse und kaum Ausrüstung. Und ist dabei umweltfreundlich – großer Fuß, kleiner Footprint: Schneeschuhwanderer brauchen keine präparierten Pisten, keinen Lift, keine Bergbahn – ihnen reicht die pure Natur. Aktiv- und Erlebnisspezialist Wikinger Reisen hat 17 verschiedene Touren im Programm – zwölf davon in kleinen Gruppen mit Guide.

Märchenhaft: Auf Ludwigs Spuren durch die Ammergauer Alpen

Big Foot Royal: Auf den Spuren des Märchenkönigs Ludwig II. erobert die kleine Wikinger-Gruppe gemeinsam die Ammergauer Alpen: rund um Pürschling und Hörnle, Schleifmühlklamm und Böhmerweiher. Abends ist königliches Relaxen angesagt: Das 4-Sterne-Hotel Sonnenhof in Oberammergau verwöhnt seine Gäste mit Bio-Landhaus-Sauna, Kneipp-Tretbecken und einem Felsgrotten-Dampfbad.

Still-romantisch: Schneeschuhparadies Trentino
Stille Winterwälder und romantische Dörfer rechts und links, die Brenta-Dolomiten im Panorama, unberührte weiße Pracht unter den Brettern. Auch das Trentino ist ein Paradies für Schneeschuhwanderer: Outdoorfans wandern gemeinsam durch das Val Meledrio, oberhalb der Passhöhe Campo Carlo Magno und durch das „vergessene Tal“ rund ums Bergdorf Bagni di Rabbi.

Urig-cool: Big Foot im norwegischen Fjell
Mit dem Big Foot durch unberührte Schneelandschaften stapfen, durchatmen, relaxen – der norwegische Winter ist ein echter Entschleuniger. Und der Landstrich Valdres rund um die gemütlich-komfortable Gomobu Mountain Lodge noch immer ein Geheimtipp: urig-cool, mitten im weiß gepuderten Fjell und weitab von allem. Die Wikinger-Gruppe unternimmt von hier aus einfache Schneeschuhtouren, picknickt in einem traditionellen „Gapahuk“ und genießt mit jedem Atemzug die unberührte Winteridylle.

Tierisch abenteuerlich: Auf großem Fuß durch Draculas Reich
Wer Unbekanntes, Natur und Abenteuer will, wird die rumänischen Karpaten lieben. Im wilden Reich Draculas ist die kleine Wikinger-Gruppe meist ganz allein unterwegs. Auf großem Fuß und mit erfahrenem Guide folgt sie den Spuren von Wölfen und Bären. Rastet in versteckten Dörfern, spricht mit Schäfern, fühlt den authentischen Alltag. Krönender Abschluss ist eine Wanderung im Nationalpark Piatra Craiului in den Südkarpaten: Er fasziniert mit bizarren Schluchten, Klüften, Klammen und einem weitverzweigten Höhlensystem.

Bild : Abschalten und mit dem Big Foot durch unberührte Schneelandschaften stapfen – der norwegische Winter ist ein echter Entschleuniger

Quelle Wikinger Reisen

THE TRAVELLER
THE TRAVELLER
Auf dem Reisemagazin THE TRAVELLER findet Ihr exklusive Berichte über die interessantesten Hotels, Restaurants, spannende Aktivitäten und die neuesten Trends im Reisemarkt. Zudem gibt es Empfehlungen für ausgefallene und individuelle Erlebnisse, die man sonst nicht so einfach findet, sowie Interviews mit Experten aus der Branche.
spot_imgspot_img

Neueste Beiträge

Das Sirius Hotel am Balaton

Das Sirius Hotel am Balaton: Großes Wellnesskino direkt am See

Cavallino Bianco Family Spa Grand Hotel:

Cavallino Bianco Family Spa Grand Hotel: Die ganze Familie freut sich auf Herbstferien im Cavallino Bianco

Der Herbst spielt alle Farben im Hotel Ramada Graz

Hotel Ramada Graz: Der Herbst spielt alle Farben im Hotel Ramada Graz

Geschüttelt, nicht gerührt – Eine Falkensteiner Bar-Tour

Geschüttelt, nicht gerührt – Eine Falkensteiner Bar-Tour

Kleinstes Kreuzfahrtschiff Deutschlands nimmt Kurs auf die Antarktis

MS »Hamburg« ab Dezember auf neuen Kreuzfahrten mit Expeditionscharakter. Plantours Kreuzfahrten inkludiert für Antarktis-Fahrten die Flüge ab/bis Deutschland

FREIGOLD Impulshotel – Bringt Leben ins Leben, beflügelt und verblüfft

FREIGOLD Impulshotel - Bringt Leben ins Leben, beflügelt und verblüfft

Der Frühling kommt – Auftanken im BLÜ im Gasteiner Tal

Der Frühling kommt – Auftanken im BLÜ im Gasteiner Tal

Dem Zauber des winterlichen Wiens kann keiner widerstehen

Dem Zauber des winterlichen Wiens kann keiner widerstehen - Die zentrale Homebase für Entdecker: Das Quality Hotel Vienna

Wanderhotel Vinschgerhof: Vinschger Herbstsonne und ein Tag gratis

Wanderhotel Vinschgerhof: Vinschger Herbstsonne und ein Tag gratis

Das könnte dir auch gefallen!