Premiere in Malta

Barceló Hotel Group eröffnet das Fünf-Sterne-Hotel Barceló Fortina Malta – Erstes Haus der spanischen Gruppe auf der Mittelmeerinsel

Neuer Blickfang von Sliema: Nach einer Renovierung und kompletten Umgestaltung präsentiert die Barceló Hotel Group das Barceló Fortina Malta als modernes Designhotel mit insgesamt 183 Zimmern und 60 Designer-Apartments. Das neue Fünf-Sterne-Hotel befindet sich direkt an der Strandpromenade und bietet eine Vielzahl an Dienstleistungen und Annehmlichkeiten. Ein Restaurant mit lokaler und internationaler Küche sowie eine gut sortierte Bar sorgen für das leibliche Wohl. Entspannung und Erholung versprechen ein großzügiges Spa- und Wellness-Center mit Fitnessstudio sowie Innenpool. Ebenfalls neu ist der elegante Beach Club, der einen großen Außenpool mit Sonnenterrasse und Liegestühlen, einen eleganten Gastronomiebereich mit Restaurant sowie eine chillige Lounge-Bar umfasst.

Darüber hinaus verfügt das Haus über vier Tagungsräume mit einer Kapazität von bis zu 250 Personen, die für jede Art von Veranstaltung ausgestattet sind. Durch seine prominente Lage mit Panoramablick auf Maltas prachtvolle Hauptstadt Valletta eignet es sich sowohl für Geschäftsreisende als auch Freizeitgäste. Der Preis beginnt bei 134 Euro pro Nacht und Doppelzimmer. Weitere Informationen finden sich unter www.barcelo.com/de-de/barcelo-fortina-malta.

Mit seiner futuristischen Fassade präsentiert sich das Barceló Fortina Malta als Wahrzeichen und neuer Hotspot an der Strandpromenade von Sliema. Alle Superior- und Deluxe-Zimmer verfügen über eine Terrasse mit Meeresblick und beherbergen bis zu vier Personen. Die 100 bis 120 Qua-dratmeter großen Premium-Zimmer sind mit Whirlpool oder privatem Pool auf der Terrasse ausgestattet, die Spa-Suite mit eigenem Wellnessbereich. Mit je zwei Räumen und Bädern, einer Kitchenette und einer Gesamtfläche von 120 Quadratmetern eignen sich die Apartments perfekt für längere Aufenthalte. Als besonderes Extra lockt die private Terrasse mit Panoramablick auf das Meer und die historische Stadt Valletta.

Auf einer Fläche von 60.000 Quadratmetern ist das Fünf-Sterne-Hotel Teil eines neu gestalteten Areals, das einen großzügigen Shoppingbereich, ein Bürogebäude sowie weitere Parkmöglichkeiten umfasst. Nur wenige Gehminuten von Maltas größtem Einkaufszentrum sowie der Festungsstadt und UNESCO-Weltkulturerbe Valletta entfernt, eignet sich das Barceló Fortina Malta für einen unbeschwerten Aufenthalt mit jeglichem Komfort. Es befindet sich in Besitz der maltesischen Gesellschaft Fortina Investments Limited und wird von der Barceló Hotel Group betrieben.

José Canals, Regionaldirektor für den Mittelmeerraum, Nahen Osten und Asien bei der Barceló Hotel Group, erklärt: „Wir freuen uns sehr über die enge Kooperation mit Fortina Investments Limited. Malta ist eine Insel mit einer langen Tourismustradition. Das neue Barceló Fortina Malta wird es uns ermöglichen, unsere Präsenz und strategischen Expansionspläne im Mittelmeerraum weiter auszubauen.“

Die Inselgruppe Malta zwischen Sizilien und der Küste Nordafrikas umfasst die drei bewohnten Inseln Malta, Gozo und Comino sowie weitere unbewohnte Kleinstinseln. Der Staat ist für seine historischen Stätte bekannt, die von der aufeinander folgenden Eroberung durch die Römer, Mauren, den Johanniterorden, Franzosen und Briten zeugen. Seit 1964 gilt Malta als eigenständige Republik und parlamentarische Demokratie. 2004 trat es der Europäischen Union bei, seit 2008 wird der Euro als Währung akzeptiert.

Bild © Barceló Hotel Group

Quelle STROMBERGER PR GmbH

THE TRAVELLER
THE TRAVELLER
Auf dem Reisemagazin THE TRAVELLER findet Ihr exklusive Berichte über die interessantesten Hotels, Restaurants, spannende Aktivitäten und die neuesten Trends im Reisemarkt. Zudem gibt es Empfehlungen für ausgefallene und individuelle Erlebnisse, die man sonst nicht so einfach findet, sowie Interviews mit Experten aus der Branche.
spot_imgspot_img

Neueste Beiträge

Endlose Weiten für einen unbeschwerten Sommer

Endlose Weiten für einen unbeschwerten Sommer

Kreuzfahrt: Silhouette Cruises erste Expedition mit Whale Watching

Expeditionsschiff »Maya's Dugong« startet im Oktober 2023 erstmals eine Expedition zum Whale Watching auf den Seychellen Französischer Meeresbiologe Michel Vély begleitet Expedition

Die Heilkraft der Natur

Die Heilkraft der Natur - Engel Ayurpuras Rasayana-Jungbrunnen-Kur

Grand Hotel Brioni Pula zum besten Hotel in Kroatien erklärt

Das Grand Hotel Brioni Pula, A Radisson Collection Hotel, wurde bei den prestigeträchtigen Kroatischen Tourismus Tagen 2023 zum besten Hotel in Kroatien erklärt!

Ostfriesische Gesundinseln: Reizklima, Meer, Thalasso – darum tun die Inseln so gut

Ob Thalasso, Wellness oder Sport, auch in diesem Jahr bieten die Inseln viele attraktive Angebote für ihre Gäste, wenn es darum geht etwas für ihr Wohlbefinden zu tun.

Farbenspiel auf dem Teller

Jordan’s Untermühle gibt seinem Restaurant einen neuen Namen - Lu’s sorgt für frische Würze in Rheinhessen

Klein aber großzügig – und sowas von oho

Exklusiver Rückzug am Fuße des Hochkönigs. In dem Hotel MorgenZeit in Maria Alm lassen sich Genießer im „kleinen Kreis“ verwöhnen. Idyllisch am Natur-Pool im großzügigen Gartenrefugium durchatmen.

Sportliche Herbstzeit in den Kitzbüheler Alpen

Das Hohe Salve Sportresort: Sportliche Herbstzeit in den Kitzbüheler Alpen

365 Tage Entspannung – Erholung – Genuss – Gourmet

Frühlings-Auszeit im DAS KAISERBLICK****Superior: 365 Tage Entspannung – Erholung – Genuss – Gourmet

Das könnte dir auch gefallen!