Castel Rundegg: Frühlingstage im Schloss-Ambiente

Das Castel Rundegg ist ein Juwel für Liebhaber schöner Dinge

Wenn die Natur aus dem Winterschlaf erwacht, regt sich auch die Lust nach den schönen Dingen des Lebens – Urlaub und genießen, verwöhnen und Zweisamkeit, gut essen und „Mensch sein“. Das Castel Rundegg in Meran ist eine herrschaftliche Adults-only-Residenz, ein unvergleichlicher Rückzugsort mitten in der Stadt, edel, elegant und mit viel Liebe bis ins kleinste Detail gepflegt. In dem märchenhaften Schlossgarten genießen Gäste des Castel Rundegg die ersten wärmenden Sonnenstrahlen.

Sich königlich fühlen …
Wer das Besondere sucht, verliebt sich in das Castel Rundegg. In den königlichen Zimmern und Suiten tauchen Genießer in das Flair vergangener Zeiten ein, gepaart mit höchstem Komfort unserer Tage. Jede Suite und jedes Zimmer ist einzigartig, geräumig und stilvoll, so wie es sich für ein Schloss gehört. Die gemütlichen Wohnwelten verführen zum privaten Rückzug. Tiefenentspannung finden Hotelgäste im Rundegg Wellness & Spa. Sauna und Beauty Treatments bringen Körper und Seele in Einklang. Geschulte Hände verwöhnen mit der hauseigenen naturbelassenen Beautylinie. Ob zu zweit oder alleine: Im Private Spa genießen Schlossgäste herrliche Stunden mit orientalischem Peeling und Vichy-Dusche, Fangopackung im Dampfbad und einer sanften Massage.

All das umgeben von Kerzenlicht und wohligen Düften. Die Schloss-Massagen sind wohltuende Highlights. Die Candlelight-Massage umhüllt mit warmen, natürlichen Ölen und einem wundervollen Duft und schenkt ein behagliches Wärmegefühl. Shiatsu regt den Energiefluss an und harmonisiert. Das Behandlungsspektrum ist hochwertig und umfangreich. Warme Frühlingstage laden zum ersten Sonnenbad am Außenpool in dem sonnenverwöhnten Schlossgarten ein.

Die Schlossküche schmecken …
Das Flair, das einem im Castel Rundegg umgibt, ist einmalig. Schon beim Eintreten spürt man den besonderen Charme des Schlosses aus dem 12. Jahrhundert. Im alten Gemäuer des Schlossrestaurants erleben Feinschmecker kulinarische Hochgenüsse. Südtirol hat viel Köstliches zu bieten. Die Köche zaubern traditionelle Südtiroler Küche und fein-mediterrane Köstlichkeiten – gewürzt mit den frischen Kräutern aus dem Schlossgarten. Dazu ein Glas Südtiroler Wein oder hausgemachter Limoncello.

… den Schlossherrn kennenlernen
Das Castel Rundegg ist ein architektonisches Juwel, historisch in seiner Geschichte und zeitgemäß in seinem Umgang mit Tradition. David ist der Schlossherr. Seine große Leidenschaft für Castel Rundegg ist bis in den letzten Winkel spürbar. Die Mitarbeiter:innen teilen seine Philosophie. Hier haben sich Menschen gefunden, die mit Gespür einen Ort kreieren, an dem man frei von jeglicher Etikette in gediegenem, elegantem Ambiente genießen kann.

Die duftenden Apfelblüten erleben …
Wenn die Apfelbäume rings um das Castel Rundegg blühen, dann ist der Frühling nicht mehr aufzuhalten. Zwischen Ende März und Anfang Mai verwandeln die lieblichen Blüten die Obstwiesen in ein rosa-weißes Farbenmeer. Rund 17 Millionen Apfelblüten erblühen jedes Jahr in Südtirol. Droht doch noch ein später Kälteeinbruch, werden die Apfelblüten mit Wasser besprüht. Dieses wird in der Nacht für die zarten Blüten zu einer schützenden Eishülle. Wenn am Morgen die Sonne in die Obstgärten strahlt, glitzert und funkelt es magisch. Zahlreiche Wander- und Radwege führen mitten durch die faszinierenden Obstplantagen. Das Team des Castel Rundegg berät seine Gäste gerne mit Wander- und Erlebnistipps, um keinen der „magic moments“ zu verpassen.

… und den Frühling in Südtirol begrüßen
So besonders das Castel Rundegg ist, so schön ist seine Lage. Nur wenige Gehminuten sind es von dem Schlosshotel in das Zentrum Merans mit seinen vielen Geschäften und den bekannten Meraner Lauben. Über den bekannten Sissi-Weg geht es in kurzer Zeit direkt vom Hotel in die berühmten botanischen Gärten von Schloss Trautmannsdorff. Die Frühlingsnatur will entdeckt werden – beim Wandern, Spazieren und Radfahren, beim Golfen oder Reiten.

Vitamin D wird getankt, die Glückshormone sprudeln. Einer der berühmtesten Spazierwege Merans ist der Tappeinerweg. Er gehört zu den schönsten Höhenpromenaden Europas entlang von Pinien und Korkeichen, Ölbäumen und Bambusarten, Magnolien und Agaven, die allesamt die Naturliebhaber erfreuen. Vom Sonnenplateau Meran 2000 bis zu den zahlreichen Waalwegen, von den prächtigen Almen im Ultental bis zu Ötzis Spuren im Schnalstal, vom Tal bis auf die Berge machen sich Gäste des Hotel Castel Rundegg auf ihre Wege, um die warme Jahreszeit zu begrüßen.

Eröffnungstage in Meran 3=2 (15.–30.03.24)
Leistungen: 3 Nächte zum Preis von 2, buntes Frühstücksbuffet mit frischen, lokalen und hausgemachten Produkten, frische Eierspeisen und Süßes, Wellness-Center, Tipps für Frühlingswanderungen
– Preis p. P.: ab 315 Euro

Schnuppertage (12.04.–09.06.24)
Leistungen: ab 2 Nächten inkl. reichhaltigem Frühstücksbuffet, 1 Flasche Südtiroler Wein bei Anreise am Zimmer, 20 % Rabatt auf alle Behandlungen in der Beautyabteilung, täglicher Genuss der Wellnessoase und des Schlossparks, großer Außenpool, E-Bikes zum Erkunden der Gegend
– Preis p. P.: ab 250 Euro

Castel Rundegg
Schennastraße 2
39012 Meran/Südtirol
Tel.: 0039 0473 270705
info@rundegg.com
http://www.rundegg.com

Bild Castel Rundegg

Quelle mk Salzburg

THE TRAVELLER
THE TRAVELLER
Auf dem Reisemagazin THE TRAVELLER findet Ihr exklusive Berichte über die interessantesten Hotels, Restaurants, spannende Aktivitäten und die neuesten Trends im Reisemarkt. Zudem gibt es Empfehlungen für ausgefallene und individuelle Erlebnisse, die man sonst nicht so einfach findet, sowie Interviews mit Experten aus der Branche.
spot_imgspot_img

Neueste Beiträge

Design-Highlight am Mittelmeer

Savoy Beach Hotel weiht neue Wohnträume an der Adria ein - Acht Themensuiten für jeden Geschmack

Paradies im Paket

Anantara Iko Mauritius Resort & Villas launched neue Wellness-Angebote - Heilende Treatments aus aller Welt

Alpin Panorama Hotel Hubertus: Das muss man gesehen haben

Alpin Panorama Hotel Hubertus: Das muss man gesehen haben

Ein Spa-Garden – high in the sky

Wellnessresort AMONTI & LUNARIS Ein Spa-Garden – high in the sky

Frauen-Power in der Kunst

Frauen-Power in der Kunst: National Museum of Women in the Arts in Washington, DC ist wieder geöffnet

Ein besonders feines Plätzchen im Meraner Herbst

Hotel Golserhof****ˢ: Ein besonders feines Plätzchen im Meraner Herbst

Herzerfrischend: Ein Sommerurlaub im Montafon

Hotel Montafoner Hof: Herzerfrischend - Ein Sommerurlaub im Montafon

Klein aber großzügig – und sowas von oho

Exklusiver Rückzug am Fuße des Hochkönigs. In dem Hotel MorgenZeit in Maria Alm lassen sich Genießer im „kleinen Kreis“ verwöhnen. Idyllisch am Natur-Pool im großzügigen Gartenrefugium durchatmen.

Authentisch-indisches Ayurveda im Larimar Stegersbach

Authentisch-indisches Ayurveda im Larimar Stegersbach

Das könnte dir auch gefallen!