Charakteristische Gerichte mit internationalem Einschlag

Ineo – Charakteristische Gerichte mit internationalem Einschlag

Die italienische Hauptstadt ist um ein kulinarisches Highlight reicher: Liebhaber der gehobenen Küche freuen sich über das neue Gourmetrestaurant Ineo im Anantara Palazzo Naiadi Rome Hotel. Unter der Leitung von Küchenchef und Sternekoch Heros De Agostinis begrüßt es Gäste mit 28 Sitzplätzen in stilvoller Atmosphäre, elegantem Design aus dunklen Materialien und goldenen Akzenten sowie einer feinen Speisenauswahl.

Stets auf der Suche nach neuen Trends, zeichnet sich die Küche De Agostinis durch verschiedene Kulturen und Küchen aus. Bei der Zusammenstellung neuer Menüs lässt sich der gebürtige Römer von seinen vorherigen Stationen als Koch inspirieren. Dazu zählen internationale Gourmetrestaurants und Luxushotels wie das renommierte Lanesborough Hotel in London, wo er seinen ersten Michelin-Stern erkochte.

Zu den Signature-Gerichten im Ineo gehören Ceviche aus rohen roten Garnelen mit Mandarinen, Estragon Öl und knusprigem Pfeffer, Spaghetti mit Lachskaviar, Rehrücken an Blumenkohl und Rosinen sowie Himbeer-Rhabarber Soufflé mit weißer Schokolade als Dessert.

ineo

Ein Sieben-Gang-Menü im Ineo kostet 130 Euro pro Person, die dazugehörige Weinbegleitung 70 Euro. Der Übernachtungspreis im komplett renovierten und seit Herbst 2021 eröffneten Anantara Palazzo Naiadi Rome Hotel beginnt bei 350 Euro für zwei Personen in einem Deluxe Doppelzimmer inklusive Frühstück. Weitere Informationen finden sich unter www.anantara.com/en/palazzo-naiadi-rome.

Der Restaurantname Ineo kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „Neuanfang“. Der renommierte Chefkoch blickt auf 25 Jahre in der Spitzengastronomie zurück. So arbeitete er bereits mit Größen wie Heinz Beck, Marc Veyrat, Joel Robuchon und Heinz Winkler, die sich alle mit Michelin-Sternen schmücken dürfen und zu Lebzeiten durften. Im Ineo lässt er die Aromen und Geschmäcker seiner vorherigen Stationen einfließen.

„Ich bin stolz darauf, mit meiner Küche die Authentizität, die für die Marke Anantara so wichtig ist, weitergeben zu können. Nach so vielen Jahren des Reisens, bedeutet die Rückkehr nach Rom für mich, nach Hause zu kommen und Traditionen mit anderen Augen zu sehen,“ sagt De Agostinis, dessen Wirkungsstätte zuvor das The Ritz-Carlton Bahrain war.

Mit dem Wissen über zahlreiche Zutaten von den Märkten der Welt im Gepäck, zieht es De Agostinis nun zum nahen Esquilino Markt auf die Piazza Vittorio Emanuele in Roms lebendigem, multikulturellen Stadtteil.

Das Design des Ineo ist elegant und zeitgemäß. Die dominierenden Farben beige und grün, ergänzt durch goldene und pflaumenblaue Akzente, verleihen dem Raum ein stilvolles Erscheinungsbild. Die Stühle sind aus genarbtem Leder und Samt, die Lampen „Martinelli Luce“ im Stil der 1960er Jahre wurden von der italienischen Architektin und Designerin Gae Aulenti entworfen. Kostbarer, ornamentreicher Marmor aus der Provinz Carrara ziert Boden und Wände. Die Tische sind mit hochwertigem Limoges-Porzellan und Besteck von Christofle eingedeckt.

Fotos/ Bildcredits Anantara Hotels, Resorts & Spas

Quelle STROMBERGER PR GmbH

THE TRAVELLER
THE TRAVELLER
Auf dem Reisemagazin THE TRAVELLER findet Ihr exklusive Berichte über die interessantesten Hotels, Restaurants, spannende Aktivitäten und die neuesten Trends im Reisemarkt. Zudem gibt es Empfehlungen für ausgefallene und individuelle Erlebnisse, die man sonst nicht so einfach findet, sowie Interviews mit Experten aus der Branche.
spot_imgspot_img

Neueste Beiträge

Pure Freiheit: Ein privates Hideaway vor leuchtenden Berggipfeln

Benglerwald Berg Chaletdorf: Pure Freiheit - Ein privates Hideaway vor leuchtenden Berggipfeln

Resorts Bad Griesbach: Golfer lieben die Goldenen Herbsttage

Golfer lieben die Goldenen Herbsttage: Das MAXIMILIAN lädt zum Abschlag in Europas größtem Wellness- und Golf Resort Bad Griesbach

Wohlfühlhotel Schiestl: Aktivsommer in den Zillertaler Bergen

Wohlfühlhotel Schiestl: Aktivsommer in den Zillertaler Bergen

Hotel Belvedere: Auf der Suche nach einem wintersportlichen Genuss-Spot?

Hotel Belvedere: Auf der Suche nach einem wintersportlichen Genuss-Spot? Das Engadin und die Wintersportler gehören einfach zusammen.

Schneesicher bis nach Ostern

Die Wildkogel-Arena zählt laut GeoSphere Austria nachweislich zu den verlässlichsten Skigebieten im SalzburgerLand

Strahlender Bergsommer

Kulm Hotel lockt mit vielfältigem Programm ins Engadin- Symbiose aus Naturschönheit und kulturellen Höhepunkten

Wellnessresidenz Schalber*****ˢ: Ich gönn mir etwas Besonderes!

Wellnessresidenz Schalber*****ˢ: Ich gönn mir etwas Besonderes!

Sonnenschein und Kinderlachen

Gorfion Familotel Liechtenstein: Frühlingserwachen in Malbun - Sonnenschein und Kinderlachen

Vulkanisches Erbe: Teneriffas Strände, Naturpools und Meerwasserbecken

Vulkanisches Erbe: Teneriffas Strände, Naturpools und Meerwasserbecken

Das könnte dir auch gefallen!