Wer träumt nicht vom Haus am See?

Perfekt, um nicht perfekt zu sein: DAS SEEHÄUSER am Mattsee.

Wer träumt nicht vom Haus am See?
DAS SEEHÄUSER ist ein TinyHouse-Resort am Mattsee im wunderschönen Salzburger Seenland (Österreich) mit ruhigem Strandbad und bietet ab Mitte Oktober einen Rückzugsort, an dem man sich unbeschwert durch den Tag treiben lassen kann. Wie geschaffen, um in Gesellschaft der Lieblingsmenschen zu baden und beim Entdecken der Umgebung die Energie- und Ideenspeicher wieder aufzuladen.

Fernab von Lärm und Hektik des Alltags warten hier 21 TinyVillas, 13 TinyHouses und 3 TinyLofts im Baumhausstil auf unbeschwertes Treiben und einfach mal „die Seele baumeln lassen“. Schon beim Eintreten in das Resort wird man nicht nur durch die Besonderheit der Bauweise, sondern vor allem durch die Gemütlichkeit und Wärme der Vollholz Häuser begeistert. Die TinyHouses von DAS SEEHÄUSER sind für alle, die den Luxus der Ruhe, Entspannung und Einfachheit suchen, egal ob als Alleinreisende:r, mit der Familie, als Paar oder im Team.

DAS SEEÄUSER ist auf dem Holzweg. Weil das genau der richtige ist.

# Verwendung von regionalem Holz aus Österreich mit Holzfaserdämmung aus nachhaltiger Holzwirtschaft.
# Alle Häuser stehen auf Schraubfundamenten, um den Erdboden nicht zu versiegeln.
# Das duftende Holz sorgt für ein angenehmes Raumklima und fügt sich sanft in die umliegende Natur ein.

Auch den Weg zum Erhalt unserer Umwelt ist DAS SEEHÄUSER mit großen Schritten voraus:DAS SEEHÄUSER. Fotograf: Christoph Platzer

# Umsetzung eines Mobilitätskonzepts u.a. durch E-Bikes und E-Karts für eine umweltbewusste Erkundung des Resorts und der Umgebung.
# Regionale und Lokale Produkte von Bauern, Fischern und Brauereien, um die einheimische Wirtschaft zu unterstützen.
# Nutzung der Sonnenenergie durch Photovoltaik-Anlagen auf den Hausdächern.

DAS SEEHÄUSER. Die Gäste sind alle ganz aus den Häuschen.

Egal, ob es draußen schneit oder die Sonne scheint – rund um DAS SEEHÄUSER gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, den Tag zu genießen. Im Winter ein Eisbad und die finnische Sauna zu sich nehmen und im Sommer aktiv wandern, biken oder sich doch einfach in der Hängematte am See niederlassen. Der Mattsee lädt mit seinem türkisblauen Wasser zu jeder Jahreszeit zum „Nixen“ (Nichtstun) ein.

Hier sind noch weitere Gründe, die die Zeit im TinyHouse-Resort unvergesslich machen:

# DAS BUREAEU – der perfekte Ort für unser Büro, ganz gleich ob Co-Working Modus oder Company Workshops.
# DIE TRÄUMEREI – ein Traum, dieser Raum. Von Klangtherapie, Massage, Yoga bis hin zu Astro-Fotografie-Workshops werden alle Wünsche erfüllt.
# DIE GREISSLEREI – der kleine Tante Emma Laden (Greisslerei in Österreich) bietet alle regionalen Produkte, von Schafmilch, saisonalem Gemüse bis hin zur regionalen Hafermilch.
# DER ESS-WAGEN – die Tiny-Gourmetküche im Resort: ein voll ausgestatteter Küchen-Anhänger bietet alles, was unser Genuss-Herz höher schlagen lässt. Frisch von Köchen zubereitet to stay or to go.
# DAS OBSERVATORIUM – die hauseigene Sternwarte mit ultrastarkem Teleskop lässt uns tief ins Universum blicken.
# DAS BADEHAUS – das Moorwasserbecken ist nicht nur gesundheitsfördernd, in Kombination mit der Sauna wird es auch entspannend. More Moor statt Chlor.
# DAS STRANDBAD – am See mit Steg Baden, Relaxen, Bootsfahren und co. im Sommer oder Kneippen mit finnischer Sauna für die ganz Coolen im Winter. Was will man mehr?

Bilder : Bildrechte: DAS SEEHÄUSER. Fotograf: Christoph Platzer

Quelle  Sonja Berger Public Relations

THE TRAVELLER
THE TRAVELLER
Auf dem Reisemagazin THE TRAVELLER findet Ihr exklusive Berichte über die interessantesten Hotels, Restaurants, spannende Aktivitäten und die neuesten Trends im Reisemarkt. Zudem gibt es Empfehlungen für ausgefallene und individuelle Erlebnisse, die man sonst nicht so einfach findet, sowie Interviews mit Experten aus der Branche.
spot_imgspot_img

Neueste Beiträge

Tratterhof – Mountain Sky Hotel: Wer will hoch hinaus?

Tratterhof - Mountain Sky Hotel: Wer will hoch hinaus?

Die Wunder des Isaan

Mit Centara Hotels & Resorts den Nordosten Thailands entdecken: Die Wunder des Isaan

Fontis luxury spa lodge Natur, Wellness und Genuss pur

Fontis luxury spa lodge: Frühlingserwachen im Hideaway in den Dolomiten - Natur, Wellness und Genuss pur

In der Feuerwehr, im Handwerk und in der Backstube läuft nichts ohne starke Frauen

Ostfriesischen Inseln: In der Feuerwehr, im Handwerk und in der Backstube läuft nichts ohne starke Frauen

Im Blütenrausch durchs Jahr: Bunte Vielfalt zwischen Alpen und Atlantik

Bunte Vielfalt zwischen Alpen und Atlantik Im Blütenrausch durchs Jahr

Bergbahnen Sudelfeld: Hinauf aufs Sudelfeld zum Skifahren

Bergbahnen Sudelfeld: Hinauf aufs Sudelfeld zum Skifahren

Nachhaltig reisen: Norwegen entspannt mit der Bahn erkunden

Nachhaltig reisen: Norwegen entspannt mit der Bahn erkunden Norway ProTravel setzt im neuen Programm 2023 auf einen möglichst minimalen ökologischen Fußabdruck

Neujahrsvorsätze in die Tat umsetzen: Fit und entspannt in den Frühling

Im tropischen Oriental Spa Garden des Hotel Botánico sorgt eine Kombination aus Wellness, Harmonie und Ausgeglichenheit für eine optimale Balance von Körper und Geist.

Kräuterfrau Elisa und die wunderbare Heilkraft der Bergpflanzen des Trentino

Kräuterfrau Elisa und die wunderbare Heilkraft der Bergpflanzen des Trentino

Das könnte dir auch gefallen!