Wyldaway: next Generation Aktivurlaub

Aktivurlaub für die Generation Y heißt „Wyldaway“

Die Young Line von Wikinger Reisen packt alles in den Rucksack, was Outdoorfans zwischen 25 und 45 wollen: Hiking und Biking, Kajak, Rafting, Power am Berg, Yoga, Wildlife. Mal Action, mal chillen. In den Alpen, in Norwegen, Andalusien und Albanien, in Südafrika oder auf den Kapverden. Junge Abenteurer entdecken die Welt, probieren sich aus, tauchen in die Natur ein, teilen Wow-Momente. Gemeinsam, aber mit viel Flexibilität, Optionen und individuellem Freiraum: Das Konzept bringt den sicheren organisierten Reiseablauf und persönliche Wünsche unter einen Hut. Aufgrund vieler Nachfragen hat der Veranstalter die Altersgrenze für Wyldaway angehoben: Bisher lag sie bei 40 Jahren, ab sofort gehts bis 45.

Neues Format schafft Spagat zwischen „wir“ und „ich“

„Wyldaway macht aus der Gruppenreise eine Gruppe von Reisenden“, unterstreicht Janek Kraus. Der junge Wikinger-CEO ist selbst erst 33 Jahre alt und damit beste Zielgruppe. Sein neues Format schafft den Spagat zwischen „wir“ und „ich: Jeder macht seins und alle haben zusammen Spaß. Die Reisephilosophie basiert auf Nachhaltigkeit und Work-Life-Balance.

Albanien: Abenteuer und Glamping

In Albanien, Trendziel 2024, mixt Wyldaway Abenteuer und Glamping – am Skutarisee wohnt man in stylischen Zelten und Baumhäusern. Gemeinsam erobern Gipfelstürmer den Drei-Länder-Peak und kajaken im Shala-Canyon. Wer noch mehr will, schwebt mit der Zip-Line über der Schlucht.

Norwegen und Kapverden: Wildnisfeeling oder Inselwelten

Weitere neue Wyldaway-Ziele sind Norwegen und die Kapverden. Im Land der Mitternachtssonne paddeln Nordlandfans über wilde Flüsse, atmen Fjordwelten, spüren die unberührte Wildnis. Auf den Kapverden geht es durchs Paul-Tal auf Santo Antão, zu einheimischen Künstlern und an den Beach von Sal. Wer Lust hat, taucht mit Meeresschildkröten ab oder probiert Capoeira, einen Mix aus Kampf, Musik und Akrobatik.

Bild Albanien Wyldaway Wikinger Reisen

Quelle Wikinger Reisen

THE TRAVELLER
THE TRAVELLER
Auf dem Reisemagazin THE TRAVELLER findet Ihr exklusive Berichte über die interessantesten Hotels, Restaurants, spannende Aktivitäten und die neuesten Trends im Reisemarkt. Zudem gibt es Empfehlungen für ausgefallene und individuelle Erlebnisse, die man sonst nicht so einfach findet, sowie Interviews mit Experten aus der Branche.
spot_imgspot_img

Neueste Beiträge

Hotel Schloss Mittersill: Sommer im Schloss

Schloss Mittersill tritt, der spürt: Hier sind die schönen Seiten des Lebens zu Hause. Den Sommer begrüßt das Luxushotel mit puren Genüssen unter der Sonne. Direkt am Nationalpark Hohe Tauern, die Gamsstadt Kitzbühel einen Steinwurf entfernt, liegt Schlossgästen eine vielfältige Urlaubswelt zu Füßen.

Dem Zauber des winterlichen Wiens kann keiner widerstehen

Dem Zauber des winterlichen Wiens kann keiner widerstehen - Die zentrale Homebase für Entdecker: Das Quality Hotel Vienna

Die perfekte Welle – Surfen auf den Inseln von Tahiti

Die perfekte Welle - Surfen auf den Inseln von Tahiti

Frühling in Wien

Frühling in Wien - Im Quality Hotel Vienna am Schlosspark Schönbrunn wohnen und die Stadt erkunden

Wohlfühlhotel Schiestl: Aktivsommer in den Zillertaler Bergen

Wohlfühlhotel Schiestl: Aktivsommer in den Zillertaler Bergen

Tillga Glück Suites & Apartments: Mehr Smileys im Leben

Tillga Glück Suites & Apartments: Mehr Smileys im Leben

All-Inclusive by Marriott Bonvoy baut Luxussegment weiter aus

All-Inclusive by Marriott Bonvoy baut Luxussegment weiter aus – Sechs exklusive Resorts in der Karibik und in Lateinamerika geplant ­

Genießerhotel Bergergut: Winter Gourmet Camping

Genießerhotel Bergergut (Mühlviertel/Oberösterreich): Kuschelalternative Wohnwagen-Winter Gourmet Camping

Wellnesstipp: Untertauchen im Salzburgerhof

5-Sterne-Superior Wellnesshotel Salzburgerhof, Zell am See: Wellnesstipp: Untertauchen im Salzburgerhof

Das könnte dir auch gefallen!