Walking in a Winter Hapi-Land… Winterurlaub mit Hapimag.

Baby, it’s cold outside.
Gerade in den Wintermonaten zieht es uns oft in Gegenden, wo Skifahren, Schlittenfahren oder auch Adventsmärkte zuhause sind. Der süße Duft nach warmem Zimt, kristallklare Nächte im Mondschein oder das weiße Glitzern des Schnees in der Sonne wollen wir auch dieses Jahr nicht vermissen und planen unseren Winterurlaub in eine der vielfältigen Destinationen der Sharing-Community von Hapimag.

Ob aktive Skiurlaube mit der Familie im Winter oder der romantische Besuch von Adventsmärkten im Dezember – die Hapimag Resorts bieten Teilhabern sowie Entdeckern komplett ausgestattete Ferienwohnungen und Häuser mit dem Komfort eines Hotels in bester Lage. Die meisten Resorts haben Restaurants, Wellness-Einrichtungen und Einkaufsmöglichkeiten vor Ort, die Zimmer sind hochwertig und elegant eingerichtet. Für Baby- und Kinderausstattung ist immer gesorgt. Damit man sich auch auf Reisen stets wie zuhause fühlen kann und der Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Hier sind unsere drei schönsten Winter Getaways mit Hapimag:

Hapimag Resort Flims (Schweiz)

Jetzt geht’s hoch hinauf! Das Hapimag Resort Flims liegt mitten in den schönen Schweizer Alpen im Kanton Graubünden. Hier geht es von der Ferienwohnung aus praktisch direkt auf die kilometerlange Skipiste und auch der „Einkehrschwung“ zurück ins Resort lässt keine Wünsche offen. Die Kinder vergnügen sich nach einem Skitag gerne im Jugendclub bei Billard oder Tennis, während der großzügige Pool- und Wellnessbereich mit Sauna und Dampfbad zum entspannen der Eltern einlädt. Am Abend kann man im Restaurant „Bündner Stube“ auf eine kulinarische Entdeckungsreise durch die Schweiz gehen, bevor man auf dem eigenen Balkon dem Sonnenuntergang vor der atemberaubenden Bergkulisse zusehen darf. Wer lieber abseits der Piste aktiv ist, kann den nahegelegenen Caumasee, die Tektonikarena Sardana oder Chur, die älteste Stadt der Schweiz, besuchen.

Hapimag Resort Salzburg (Österreich)

Auf den Spuren von Mozart geht es im Hapimag Resort Salzburg. Das elegante City Resort mit edel ausgestatteten Ferienwohnungen liegt im Herzen der Innenstadt und bietet im Umkreis von wenigen Gehminuten zahlreiche Attraktionen und Sehenswürdigkeiten wie den Salzburger Dom, die Festung Hohensalzburg oder das Geburtshaus von Wolfgang Amadeus Mozart. Im Winter lädt vor allem der Salzburger Christkindlmarkt am Residenzplatz, der zu den schönsten und ältesten Adventsmärkten der Welt gehört, mit seinen traditionellen Verkaufsständen zum verweilen ein. Wer ein Original Souvenir aus Salzburg mitnehmen möchte, ist beim Konditor Paul Fürst genau richtig. Hier kommt die weltbekannte Mozartkugel her, die mittlerweile wahrscheinlich zur bekanntesten Praline der Stadt zählt. Für weitere Ausflüge in und um Salzburg oder Kultur- und Festveranstaltungen sind Tickets usw. jederzeit vor Ort über das Resort buchbar.

Hapimag Resort Punkaharju (Finnland)

Polarlichter, Schneeschuhwandern, Hundeschlittenfahren und vieles mehr – Finnland ist im Winter auf jeden Fall eine Reise wert. Mitten im „Land der tausend Seen“ lieg das Hapimag Resort Punkaharju direkt am Wasser und zeichnet sich vor allem durch seine idyllischen Holz-Blockhäuser aus. Jedes Haus hat eine eigene Sauna und einen Kamin, an dem man sich nach einem kalten Wintertag bei einer heißen Tasse Tee gemütlich aufwärmen kann. Die Umgebung rund um Punkaharju erkundet man am besten mit dem Auto und findet sogar nur ein paar Minuten entfernt zahlreiche Geschäfte und Restaurants, wie das stimmungsvolle Wanhan Paikan Kota in fantastischer Lage direkt am Ufer des Puruvesi-Sees. Von Burger bis hin zu frisch gefangene Fisch aus der Region lädt die Speisekarte zu einer kulinarischen Vielfalt des Landes ein. So kann der Winter kommen.

Bild: Hapimag Resort Salzburg (Österreich) CopyrightHapimag AG

Quelle Cléo Public Relations / Sonja Berger Public Relations

THE TRAVELLER
THE TRAVELLER
Auf dem Reisemagazin THE TRAVELLER findet Ihr exklusive Berichte über die interessantesten Hotels, Restaurants, spannende Aktivitäten und die neuesten Trends im Reisemarkt. Zudem gibt es Empfehlungen für ausgefallene und individuelle Erlebnisse, die man sonst nicht so einfach findet, sowie Interviews mit Experten aus der Branche.
spot_imgspot_img

Neueste Beiträge

Authentisches Afrika erleben

Afrika erleben: Unvergessliche Erfahrungen in Mauritius zu paradiesischen Preisen

Historische Anzahl von 100 UNESCO-Welterbestätten in Afrika erreicht

Historische Anzahl von 100 UNESCO-Welterbestätten in Afrika erreicht – allererste Weltnaturerbestätte für Ruanda – Bedeutung für den Tourismus enorm

Eine Auszeit mitten am Berg: In KOLLERs Luxus-Alm-Chalet

Eine Auszeit mitten am Berg: In KOLLERs Luxus-Alm-Chalet

Schön allein oder entspannte Zweisamkeit

Ostfriesische Inseln: Schön allein oder entspannte Zweisamkeit – wie man die Inseln im Winter genießen kann

Eine Auszeit mitten am Berg: In KOLLERs Luxus-Alm-Chalet

Eine Auszeit mitten am Berg: In KOLLERs Luxus-Alm-Chalet

Im Eventfieber: Die Inseln von Tahiti drehen 2024 richtig auf

2024 sind auf den Inseln von Tahiti zahlreiche außergewöhnliche Events geplant, die eine perfekte Mischung aus Kultur, Action und Abenteuer garantieren.

Bad Mergentheimer Lichterwelten

Bad Mergentheimer Lichterwelten: „Winterzauber“ und Eislaufbahn in historischem Ambiente

Schnee-verliebt?

Der habicher hof ist voll und ganz darauf eingestellt, Bergfreunden unvergessliche Spätwintertage und Frühlingsskilauf voll imposanter Erlebnisse zu bieten.

Außergewöhnliche Touren zum Jahreswechsel

Fernreise statt Feuerwerk: Südostasien oder Naher Osten mit Hauser Exkursionen Fünf außergewöhnliche Touren zum Jahreswechsel

Das könnte dir auch gefallen!