Trentino zum Gruseln: Von Burggespenstern und grausamen Tyrannen

An Halloween, das man traditionell am 30. Oktober feiert, erwachen der Legende nach, die Toten zum Leben. Zahlreiche Gruselgeschichten hat auch das Trentino zu bieten, denn hinter den dicken Mauern vieler Burgen verbirgt sich das ein oder andere Schreckgespenst.

Liebesklagen im Castel Nanno (Val di Non)

Im Castel Nanno im Val di Non soll sich der Sage nach ein tragisches Ereignis abgespielt haben. Alles begann mit der Liebesgeschichte von Melisenda und Ludovico di Castel Sporo, deren gegenseitige Zuneigung von der Familie nicht geduldet wurde. Doch ihre Liebe war stärker: Die beiden trafen sich heimlich im Schutz einer Eiche, die man noch bewundern kann. Ihre geheimen Begegnungen blieben jedoch nicht unentdeckt, und so wurden die Liebenden zur Strafe in einer Nische im ersten Stock der Burg lebendig eingemauert. Auch heute zeugen die Mauern von Castel Nanno noch von ihrem Schicksal: Es heißt, dass jede Nacht im Mai die Tränen und Klagen der beiden als ewiges Vermächtnis der zerbrochenen Liebe durch die Gänge hallen.

Der schwarze Ritter von Castel Beseno

Im Herzen des Etschtals, auf einem Hügel auf halbem Weg zwischen Trient und Rovereto, liegt Castel Beseno, die wohl beeindruckendste Festung im ganzen Trentino. Auch um sie ranken sich Legenden. Die bekannteste erzählt vom schwarzen Ritter, der einst in Besenello mit strenger Hand herrschte. Das Volk, das von der Dauer-Unterdrückung und Steuerbelastung erschöpft war, griff eines Tages die Festung an und vertrieb den Tyrannen für immer. Noch heute soll in Vollmondnächten eine Flamme durch die Mauern der Festung wandern: Der Geist des Ritters, der dazu verdammt ist, ewig zu wandern, um für seine Missetaten zu bezahlen.

Die weiße Dame von Castel Pergine

Auf dem Gipfel des Tegazzo-Hügels steht Castel Pergine, eine ehemalige Festung aus dem 16. Jahrhundert und das einzige Schlosshotel Trentinos. Hinter den Burgmauern können Gäste nicht nur in 20 Zimmern übernachten, sondern auch interessante Reminiszenzen wie das Gefängnis oder den Thronsaal besuchen. Und auch hier gibt es zahlreiche Legenden; die bekannteste ist die der „Weißen Dame“. Sie erzählt von einer schönen Frau, die hinter den Burgmauern gefangen war. Sie war die Gemahlin eines Hauptmanns, der im Mittelalter das Dorf Pergine tyrannisierte. Müde von ihrem entbehrungsreichen Leben an der Seite des Tyrannen zog sie eines Abends bei Vollmond ein weißes Seidenkleid an, das im Mondlicht glänzte, löste ihren goldenen Zopf und warf sich aus dem Esszimmerfenster. Noch heute, in Vollmondnächten, sieht man an den Fenstern des Schlosses von Pergine angeblich den flüchtigen Schatten einer schönen Frau, die mit einer von Tränen erstickten Stimme ein süßes Lied singt, das melancholisch die Freiheit preist.

Bild ©D. Pezzani

Quelle: Trentino c/o Global Communication Experts GmbH

THE TRAVELLER
THE TRAVELLER
Auf dem Reisemagazin THE TRAVELLER findet Ihr exklusive Berichte über die interessantesten Hotels, Restaurants, spannende Aktivitäten und die neuesten Trends im Reisemarkt. Zudem gibt es Empfehlungen für ausgefallene und individuelle Erlebnisse, die man sonst nicht so einfach findet, sowie Interviews mit Experten aus der Branche.
spot_imgspot_img

Neueste Beiträge

Ein Spa-Garden – high in the sky

Wellnessresort AMONTI & LUNARIS Ein Spa-Garden – high in the sky

Cape of Senses eröffnet am Gardasee

Cape of Senses eröffnet am Gardasee -Neues, exklusives Spa-Hideaway berührt alle Sinne

Winterurlaub am Wilden Kaiser

Das Kaiserblick****Superior: Winterurlaub am Wilden Kaiser - Pure Auszeit im DAS KAISERBLICK****Superior genießen

Kuscheln bei Fräulein Leni

Kuscheln bei Fräulein Leni: Im Winter ist die Südsteiermark ein „unentdecktes“ Juwel. Die Jahreszeit kuscheliger Momente bricht an.

Wandern und Biken – am Arlberg selten schön

VALLUGA Hotel****ˢ: Der Arlberg – eine Hochburg des Sommer-Bergsports - Vom VALLUGA Hotel direkt in die alpine Natur

Wo tropischer Luxus auf gelebte Nachhaltigkeit trifft

Pimalai Resort & Spa, Thailand: Verantwortungsbewusster Genuss auf Koh Lanta Wo tropischer Luxus auf gelebte Nachhaltigkeit trifft

Sun Valley: Ski in & out im Grödner Dolomitenwinter

Sun Valley: Ski in & out im Grödner Dolomitenwinter

Ein Verwöhntag im traditionsreichsten Luxushotel Teneriffas

Ein Verwöhntag im traditionsreichsten Luxushotel Teneriffas Neue Spa- und Kulinarik-Packages für Tagesgäste im Hotel Botánico & The Oriental Spa Garden

Paradies im Paket

Anantara Iko Mauritius Resort & Villas launched neue Wellness-Angebote - Heilende Treatments aus aller Welt

Das könnte dir auch gefallen!