Maja Betz trainiert im Das Hohe Salve Sportresort

Die deutsche Triathletin Maja Betz absolvierte im Das Hohe Salve Sportresort sowie im Das Walchsee Aktivresort ihr Wintertraining. Die Profi-Athletin zeigte sich von den vielseitigen Trainingsmöglichkeiten, der fachkundigen Beratung sowie der persönlichen Betreuung und Herzlichkeit in den Pletzer Resorts sichtlich begeistert.

Maja Betz ist zweifache und amtierende Deutsche Meisterin auf der Triathlon-Langdistanz (2022, 2023) sowie auf der Duathlon-Mitteldistanz (2023). Das Hohe Salve Sportresort hat die Spitzensportlerin aus vielen Gründen zum Ziel ihres Winter-Trainingslagers gemacht: „Das Pletzer Resort konnte mir ein durchdachtes Gesamtkonzept anbieten. Das 25 m Sportbecken im Hotel ist für mich perfekt zum Trainieren. Ebenso die vielen Möglichkeiten zum Laufen und Radfahren in der Region Hohe Salve“, berichtet Maja Betz.

Die Move & Relax Philosophie der Pletzer Resorts war für Maja Betz sehr ansprechend. Das wissenschaftlich fundierte Zusammenspiel aus Bewegung, Regeneration und gesunder, vitaler Ernährung konnte die Triathletin auf der ganzen Linie überzeugen. Patrick Koller ist Leiter des Move Bereichs in den Pletzer Resorts. Der ehemalige Olympiateilnehmer im Skicross und Sportwissenschaftler begleitete die Triathletin durch ihre Trainingswoche. Ein Highlight des Aufenthalts von Maja Betz war sicherlich der Ausflug in Das Walchsee Aktivresort zum Eisbaden im zugefrorenen Walchsee. „Es war eine neue, inspirierende Erfahrung“, erzählt die Sportlerin, „unter der Anleitung von Patrick Koller konnte ich Atemtechniken und viele interessante Aspekte lernen, die das Eisbaden zum Energie-Boost machten.“

Sportler finden in den Pletzer Resorts alles, was ein effektives Training ausmacht. Triathleten und andere (Ausdauer)sportler profitieren von unzähligen Lauf- und Rennradstrecken, die direkt vor der Haustür in die vielfältige Natur führen. Die Umgebung der Pletzer Resorts erweist sich als abwechslungsreiches Trainingsterrain: Beim Trailrunning über Stock und Stein, bei einer Mountainbiketour in die Berge oder beim Langlaufen im Winter als perfektes Ganzkörpertraining. Für das Schwimmtraining erschließen sich großartige Möglichkeiten: Die Pletzer Resorts verfügen, wie kaum ein anderes Hotel, über ein 25 m Sportbecken, in dem auch im Winter trainiert und an der Schwimmtechnik gefeilt werden kann. Zur Unterstützung stehen dafür bei Bedarf auch erfahrene Coaches bei. Der kristallklare Walchsee bietet zudem natürliche Trainingsbedingungen im Kaltwasser.

Die Pletzer Resorts haben sich aufgrund ihrer einzigartigen Move & Relax Philosophie in der Sport-Community einen großen Namen gemacht. Diese wurde gemeinsam mit dem österreichischen Skisprung-Olympiasieger Toni Innauer und dem Institut für Sportwissenschaften der Universität Innsbruck erarbeitet. Im Move Bereich trainieren Sportler mit modernen, funktionellen Fitnessgeräten. Große Kompetenz beweisen die professionellen Sportwissenschaftler und Coaches in den Pletzer Resorts, die Sportlern während ihrer Trainingsaufenthalte beratend und unterstützend zur Seite stehen – zum Beispiel beim Leistungscheck in Form einer Bioelektrischen Impedanzanalyse oder bei der Spiroergometrie.

Weil im Spitzensport nicht zuletzt die entsprechende Regeneration für den Trainingserfolg ausschlaggebend ist, spezialisiert sich der Relax Bereich in den Pletzer Resorts auf hochwertige und maßgeschneiderte Massagen, Behandlungen und Entspannungsangebote. Jeder Aspekt effizienter Trainingsaufenthalte findet in den Pletzer Resorts Beachtung. So ergänzt ausgewogene Energy Küche das Training mit einer abgestimmten Ernährung aus regionaler Kost. Die eigens zusammengestellten Gerichte werden von top-ausgebildeten und erfahrenen Küchenchefs kreiert und unterstützen Sportler dabei, Höchstleistungen zu vollbringen.

Maja Betz stellt den Pletzer Resorts ein gutes Zeugnis aus. „Ich kann Das Hohe Salve Sportresort und Das Walchsee Aktivresort nur weiterempfehlen“, sagt sie, „sowohl an Sportkollegen als auch an bewegungsaffine Menschen. Das ist eine echte Sportdestination, die keine Wünsche offen lässt. Und einmal abgesehen von den guten Trainingsbedingungen – die Herzlichkeit des Resort-Teams, von den Coaches bis zum Housekeeping – ist eine wahre Freude.“ So die erfolgreiche Triathletin.

Pletzer Resorts Holding GmbH

Brixentaler Straße 3 6361 Hopfgarten Österreich
6361 Hopfgarten
Österreich

 

Bild Plezter Resorts

Quelle mk salzburg

THE TRAVELLER
THE TRAVELLER
Auf dem Reisemagazin THE TRAVELLER findet Ihr exklusive Berichte über die interessantesten Hotels, Restaurants, spannende Aktivitäten und die neuesten Trends im Reisemarkt. Zudem gibt es Empfehlungen für ausgefallene und individuelle Erlebnisse, die man sonst nicht so einfach findet, sowie Interviews mit Experten aus der Branche.
spot_imgspot_img

Neueste Beiträge

Hotel habicher hof: Körper und Seele in Balance

Sich ausgeglichen und befreit fühlen. Der habicher hof widmet sich mit großer Hingabe einer entspannenden Auszeit.

Die Naturabenteuer vor der Tür

All-Suite Resort Paznaun: Die Naturabenteuer vor der Tür

Nachhaltig reisen: Neues Programm für Norwegen und Skandinavien

Nachhaltig reisen: Neues Programm für Norwegen und Skandinavien· Mit Norway ProTravel stressfrei mit Bus und Bahn durch Norwegen reisen

Filzmoos bringt Yukigassen nach Österreich

Filzmoos bringt Yukigassen nach Österreich Für die erste Internationale Österreichische Yukigassen-Meisterschaft im März werden noch teilnehmende Mannschaften gesucht

Sven Plöger auf Grönland-Kreuzfahrt 2024 mit Iceland ProCruises

Sven Plöger, Deutschlands renommierter Meteorologe, begibt sich mit Iceland ProCruises im Sommer 2024 auf eine erstmalige Grönland-Expedition entlang der Ost- und Westküste

SomMeer und mehr – wir verlängern den Sommer mit Hapimag

SomMeer und mehr - wir verlängern den Sommer mit Hapimag.

Grünes Spiekeroog: Nadine Weber arbeitet am nachhaltigen Strandkorb und für den bewussten Umgang mit Ressourcen auf der Insel

Spiekeroog ist die grüne Nordseeinsel. Hier ist die Natur nicht nur schön, sondern auch noch intakt. Ein Schatz, den es zu bewahren gilt. Das wissen auch die 800 Einwohner der Insel, die pro Jahr rund 90.000 Touristen begrüßen – was Herausforderungen mit sich bringt.

Kinderbuch-Klassiker Die Häschenschule

Kinderbuch-Klassiker Die Häschenschule in begehbarer Frühlingslandschaft Ostern im Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg

Wohn-Erlebnis, das mitten ins Herz geht

Dort, wo die Natur den Ton angibt, steht Fourelements – Living by Berger: Ein Wohn-Erlebnis, das mitten ins Herz geht

Das könnte dir auch gefallen!