Strahlender Bergsommer

Kulm Hotel lockt mit vielfältigem Programm ins Engadin- Symbiose aus Naturschönheit und kulturellen Höhepunkten Kunst und Kultur trifft auf exklusive Outdoor-Erlebnisse: Das Kulm Hotel St. Moritz begeistert diesen Sommer mit außergewöhnlichen Veranstaltungen, die alle Sinne anregen. Mit der inspirierenden Kraft der Natur rund um das Luxushotel dürfen sich Gäste vom 16. Juni bis 10. September 2023 auf sportliche, kulturelle und kulinarische Highlights freuen, immer unter fachmännischer Anleitung. Ob Bergmeditation oder Waldbaden – mit der deutschen Ultra-Läuferin und Extremsportlerin Anne-Marie Flammersfeld übt sich die eigene Achtsamkeit auf den Gipfeln der Engadiner Bergwelt besonders intensiv. Adrenalin pur bietet ein Gleitschirmflug bei Vollmond. Wer es entspannter angehen möchte, hält sich an Fliegenfischen und Golf auf dem nahegelegenen eigenen Neun-Loch-Golfplatz oder trifft auf Engadiner Handwerkskunst und Tradition. Mit dem Festival da Jazz findet zudem erneut vom 6. bis 31. Juli ein hochkarätiges Event mit vielen Live-Konzerten, unter anderem in der Sunny Bar oder dem Dracula Club, statt. Auf der Bühne stehen bekannte Acts wie Matt Bianco oder Melody Gardot aber auch der deutsche Künstler Helge Schneider. Insgesamt wartet die 16. Ausgabe des Festivals mit über 60 Konzerten auf, deren Interpreten an unterschiedlichen Orten in und um St. Moritz auftreten. Das Kulm Hotel ist der perfekte Ausgangspunkt für Entdeckungstouren. Concierge Teodora Moncea, die jüngst vom Karl Wild Hotelrating und der Schweizer SonntagsZeitung zur Concierge des Jahres 2023 gekürt wurde, organisiert zusammen mit ihrem Team die Aktivitäten, die direkt im Hotel buchbar sind. Eine Übernachtung im Kulm Hotel St. Moritz kostet für zwei Personen im Doppelzimmer ab 710 Euro inklusive Halbpension. Buchungen können telefonisch unter +41(0)81 836 80 00 oder per E-Mail an info@kulm.com vorgenommen werden. Weitere Informationen finden sich unter www.kulm.com. Exklusiv für Gäste des Kulm Hotel St. Moritz arangierte Besichtigungen in traditionsreichen Engadiner Handwerksbetrieben geben spannende Einblicke in diese Kunstfertigkeiten. Die lokale Tessanda-Handweberei mit feinsten Unikaten der Webkunst und die ansässigen Sgraffito-Kunstwerke mit der typischen Kratzputzkunst der Nachkriegszeit sind sicherlich einen Besuch wert. Wer die Welt des Engadins vor 100 Jahren durch die Linse des Fotokünstlers Albert Steiner be-trachten möchte, kann diese in einer temporären Fotoausstellung im Kulm erleben. Ergänzt wird diese durch regional ansässige Künstler der Gegenwart, zum einen den Fotografen Andrea Furger, der Steiners Motive in die Gegenwart transformiert und mit seinen Motiven zu fotografischen Wander- und Biketouren einlädt. Des Weiteren werden die Fotografien von Danieli Meuli gezeigt, auch er lässt sich von den beeindruckenden Landschaften und der Flora und Fauna der Region immer wieder inspirieren. Auch Genuss und Erholung kommen nicht zu kurz. Das Kulm Hotel bietet seit 1856 Luxusgastronomie par excellence und kulinarische Höhepunkte für jeden Geschmack. Im Sommer nehmen die Gäste auf der Terrasse des Kulm Country Club ein gemütliches Mittagessen mit lokalen Produkten ein oder geniessen in der traditionellen Trattoria mit Blick auf den See klassische italienische Gerichte. Das 2.000 Quadratmeter große Spa mit Seeblick bietet einen In- und Outdoorpool mit Unterwassermusik sowie ein exklusives Wellnessangebot. Auf dem hoteleigenen Neun-Loch-Golfplatz kann vor herrlicher Kulisse gespielt werden, für den Nachwuchs ist im Kids Club gesorgt. Bild © Kulm Hotel St. Moritz Quelle STROMBERGER PR GmbH
THE TRAVELLER
THE TRAVELLER
Auf dem Reisemagazin THE TRAVELLER findet Ihr exklusive Berichte über die interessantesten Hotels, Restaurants, spannende Aktivitäten und die neuesten Trends im Reisemarkt. Zudem gibt es Empfehlungen für ausgefallene und individuelle Erlebnisse, die man sonst nicht so einfach findet, sowie Interviews mit Experten aus der Branche.
spot_imgspot_img

Neueste Beiträge

Dining mit DJ, südamerikanisches Flair und Food mit Aussicht ­

nhow Hotels begeistern mit neuen Restaurantkonzepten in Europa – Dining mit DJ, südamerikanisches Flair und Food mit Aussicht ­

DoubleTree by Hilton Berlin Ku´damm setzt auf Bio, Berlin und Zero Waste

Neu: „The Restaurant“ am Berliner Los-Angeles-Platz auch für Außengäste! DoubleTree by Hilton Berlin Ku´damm setzt auf Bio, Berlin und Zero Waste

All-Inclusive by Marriott Bonvoy baut Luxussegment weiter aus

All-Inclusive by Marriott Bonvoy baut Luxussegment weiter aus – Sechs exklusive Resorts in der Karibik und in Lateinamerika geplant ­

Hotel Bergblick & Spa: Das neue Gourmetrestaurant Grunstube

Wenn der Geschmack die Seele berührt - Das neue Gourmetrestaurant Grunstube im Hotel Bergblick ist eröffnet

Weihnachten durch die Inselwelt der Seychellen segeln

Weihnachten durch die Inselwelt der Seychellen segeln

Aktivurlaub wie im Film

Aktivurlaub wie im Film Wander- und Radtrips zu den Drehorten von drei Neuerscheinungen 2023

Familux ist für Familien gemacht

Alpenrose - Familux Resort: Familux ist für Familien gemacht: Im Alpenrose Resort sind kleine Entdecker der Natur ganz nah

Ski Arlberg: Skidestination der absoluten Superlative

Ski Arlberg: Skidestination der absoluten Superlative. Faszination des alpinen Winters“, „bestes Freeride-Gebiet“ und „Skigebiet der absoluten Superlative

Wie Yin und Yang

SILENA, your soulful hotel inspiriert frisch verheiratete Paare – Neue Angebote für die Flitterwochen

Das könnte dir auch gefallen!