Herbst im Berghotel Hammersbach

Die Zugspitze ist der höchste Gipfel und der schönste Aussichtsberg Deutschlands – ganz besonders im Herbst mit seinen glasklaren Tagen und der ungetrübten Fernsicht. Das ideale Basislager für den Wanderherbst und eine der besten Adressen in Grainau ist das Berghotel Hammersbach.

Wenn sich die Natur Rotgold verfärbt und die Luft klar wie Glas ist, zieht es Naturliebhaber in die Berge. Die 2.962 Meter hohe Zugspitze ist für viele dann der absolut beste Aussichtsberg in den Alpen, weil er ringsum alles überragt. An klaren Herbsttagen reicht die Fernsicht vom Gipfel in vier Länder – von München im Norden bis zu Großglockner, Ortler und Piz Bernina im Süden. Der kürzeste Weg zum schönsten Aussichtsberg Deutschlands führt seit 2017 über den Eibsee und die topmoderne Seilbahn Zugspitze. Sie bringt in nur zehn Minuten Fahrzeit über 1.945 Höhenmeter und nur eine 127 Metern hohe Stahlstütze hinauf zum Gipfel. Am Ende steht eine architektonische Meisterleistung aus Glas und Stahl, die 25 Meter über die fast senkrechte Nordflanke der Zugspitze hinausragt – und die schon genannte Weitsicht, die alle Besucher in ihren Bann zieht.

Schönheit Zugspitzplatt

Wer es weniger spektakulär aber dafür nostalgischer angehen möchte, nimmt eine der blau-weißen Garnituren der historischen Zahnradbahn, die nur zwei Gehminuten vom Berghotel Hammersbach entfernt halten. Die Fahrt hinauf zum Zugspitzplatt dauert rund 60 Minuten, hält aber vor allem im Herbst traumhafte und immer wieder wechselnde Ausblicke bereit. Nach einer Gletscherführung auf der Karst-Hochebene 300 Meter unterhalb des Gipfels geht es dann mit der Gletscherbahn hinauf zur Bergstation. Ungewohnte Perspektiven aus dem Zugspitzmassiv verspricht auch die nur 20 Gehminuten vom Hotel entfernte Alpspitzbahn. Am Ende der Bergfahrt steht die über den Abhang hinausragenden Aussichtsplattform AlpspiX. Der Blick hinunter in das tausend Meter tiefer liegende Höllental mit dem typisch bayerischen Berghotel Hammersbach an seinem Eingang prägt sich tief ins Gedächtnis der Wanderer ein.

Von der Kälte in die Wärme

Während oben auf rund 2.050 Metern Höhe die Temperaturen im einstelligen Bereich pendeln, wartet unten das Berghotel mit einer gehörigen Portion Wärme auf. Dafür sorgt der Spa-Bereich Well-Vita mit seinem 27 Grad warmen, chlorfreien Indoor-Pool Pool, drei Saunen, einem Dampfbad und einem wunderbar entspannender Ruhebereich. Wenn es die Außentemperaturen noch erlauben, bietet sich außerdem die Liegewiese zum Sonnentanken an. Im Spa können klassische und fernöstliche Massagen, Packages, Bäder und Beauty-Treatments gebucht werden. Müssen noch überschüssige Energien abgebaut werden, steht ein Fitnesscenter bereit. Und wenn der Tag geht, kommt der Appetit. In den Restaurants Kreuzeck und Osterfelder wird köstliche und typisch bayerische Küche kredenzt. Danach schläft es sich in den gemütlichen Landhauszimmern des Berghotels Hammersbach ausgezeichnet. Einen Gutteil trägt da natürlich die frische Luft auf 750 Metern im staatlich anerkannten Luftkurort Grainau bei. Das kommt gelegen, denn am nächsten Tag geht es wieder hinauf in die Berge, um die Freiheit die Ruhe und die herbstliche Weitsicht genießen

Bild Berghotel Hammersbach****

Quelle © mk Salzburg

THE TRAVELLER
THE TRAVELLER
Auf dem Reisemagazin THE TRAVELLER findet Ihr exklusive Berichte über die interessantesten Hotels, Restaurants, spannende Aktivitäten und die neuesten Trends im Reisemarkt. Zudem gibt es Empfehlungen für ausgefallene und individuelle Erlebnisse, die man sonst nicht so einfach findet, sowie Interviews mit Experten aus der Branche.
spot_imgspot_img

Neueste Beiträge

Lapplands Wildnis ist nur einen Anruf entfernt: Finavia öffnet eine Telefonleitung in die Natur

Die finnische Flughafengesellschaft Finavia lädt Naturliebhaber ein, sich in die Stille der unberührten Wildnis Finnisch-Lapplands einzuwählen.

Hotel Zum Goldenen Hirschen

Salzkammergut: Wohnen in der Kulturhauptstadt Europas 2024 Hotel Zum Goldenen Hirschen

Der Rhythmus von Mauritius

Mauritius ist ein Schmelztiegel der Kulturen und die Musikszene spiegelt das vielfältige Erbe wider. Von der traditionellen Sega-Musik bis zum modernen Pop ist für jeden etwas dabei.

Eintauchen in die sanfte Winteridylle

Roter Hahn, Südtirol: Entspannter Urlaub auf dem Bauernhof. Eintauchen in die sanfte Winteridylle

Bergparadies – Apartment & Studio Hotel

Bergparadies – Apartment & Studio Hotel: Großartige Veranstaltungen, Erlebnisberge und herrliche Thermen

Sheraton Maldives Full Moon Resort & Spa

Dank KI: Smartes Management von Lebensmittelabfällen und Energieeffizienz Sheraton Maldives Full Moon Resort & Spa investiert in Nachhaltigkeit

„Alter Hof sucht neue Liebe 2.0“, „Kunst- und Kulturraum Allgäu“ sowie das Gründerzentrum Allgäu erhalten finanzielle Förderung durch den Freistaat Bayern.

Das bayerische Wirtschaftsministerium fördert seit Anfang dieses Jahres erneut zwei Erfolgsprojekte im Allgäu: das Konversionsmanagement und das Netzwerkmanagement für das Gründerzentrum Allgäu Digital.

Zum Valentinstag: Glücksmomente im Country House Montessino

Zum Valentinstag: Glücksmomente im Country House Montessino

Wo tropischer Luxus auf gelebte Nachhaltigkeit trifft

Pimalai Resort & Spa, Thailand: Verantwortungsbewusster Genuss auf Koh Lanta Wo tropischer Luxus auf gelebte Nachhaltigkeit trifft

Das könnte dir auch gefallen!