Natur als Inspirationsquelle

Gartenhotel Moser in Südtirol eröffnet im April nach großem Umbau – Rooftop-Pool, neue Suiten und elegante Hotellounge

Mit der Kraft der Elemente: Im April 2024 erwacht das traditionelle Gartenhotel Moser am Montiggler See in Südtirol nach einem umfassenden Umbau zu neuem Leben. Architektonisch tonangebend sind im gesamten Gebäude die drei Säulen Wasser, Wald und Garten. Nachhaltige Bauweise und Energierückgewinnung, große Fensterfronten, die den Blick in die Umgebung freigeben, sowie begrünte Holzstreben an der Außenfassade lassen das Haus mit der umgebenden Natur verschmelzen. Alle öffentlichen Bereiche wie Lobby, Restaurant und 18 Suiten erstrahlen in komplett neuem Look mit viel Holz, Stein und warmen, erdigen Farben.

Highlight des Hauses ist der neue Adults-Only Infinity-Pool mit Ruheräumen und Fitnessstudio auf dem Dach. Seit über 60 Jahren befindet sich das Traditionshaus im Besitz von Familie Moser. Namensstiftend ist die üppige Gartenanlage mit verschlungenen Wegen, Vogelbeobachtungsstation, versteckten Kraftplätzen und Naturbadeteich. Mit seiner Lage nur wenige Gehminuten vom Montiggler See und inmitten einer vom satten Grün der umliegenden Wälder und Weinberge geprägten Region, bietet das Hotel zahlreiche Möglichkeiten für Auszeiten und Abenteuer: Das hoteleigene Seehaus mit Liegewiese lädt ein zum Schwimmen, SUPen oder Kanufahren. Für Fahrradtouren oder Wanderausflüge birgt die Region schon im Frühjahr beste Voraussetzungen.

Familien mit Kindern genießen die Vorzüge der Kinderbetreuung an bis zu sieben Tagen pro Woche. Während die Kleinen hier neue Freunde finden, haben Eltern die Gelegenheit den Wellnessbereich mit Saunalandschaft und Spa-Angebot zu nutzen. Ayurvedische Anwendungen, Massagen und Beauty Treatments sowie Yoga- und Meditationskurse sorgen für Entspannung. Eine Übernachtung im Doppelzimmer kostet ab 145 Euro pro Person inklusive Dreiviertelpension. Weitere Informationen finden sich unter www.gartenhotelmoser.com.

„Wir freuen uns schon sehr darauf, mit dem neuen Gartenhotel Moser unsere Gäste zu begeistern“, so Wolfgang Moser. Gemeinsam mit seiner Frau Christine leitet er den Betrieb seit 40 Jahren. Während Wolfgang als Visionär stets neue Projekte und Angebote vorantreibt, ist Christine mit viel Herz und Leidenschaft Gastgeberin. Durch ihr Einfühlungsvermögen für Mensch und Natur sorgt sie als ruhender Pol für Wohlfühlatmosphäre. Gemeinsam entschieden sie sich beim Umbau in Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Planstudio Pederiva einen ganzheitlichen Weg zu gehen. Für die Neugestaltung des Gartenhotels musste der gesamte ehemalige Eingangsbereich weichen. Optisch passt sich der Neubau nun an den im Jahr 2014 entstandenen Erweiterungsbau „Ramus“ an. Eine lineare Gebäudestruktur gegliedert in horizontale und vertikale Elemente lässt die zwei Bauten zu einem harmonischen Ganzen verschmelzen.

Der kleine und große Montiggler See befinden sich im Süden Südtirols, 15 Kilometer südlich von Bozen. Umgeben von einem Naturschutzgebiet sind die beiden Seen mit 700 und 300 Metern Länge weithin für ihr glasklares Wasser bekannt. In unmittelbarer Nähe des großen Sees liegt der Weiler Montiggl, wo sich auch das Gartenhotel Moser befindet. Die Gegend ist eng an die Südtiroler Weinstraße angegliedert, die sich in nur sechs Kilometern Entfernung durch die Gemeinde Eppan schlängelt. In etwa zwei Kilometern Luftlinie erreicht man den beliebten Kalterer See, den wärmsten Badesee der Alpen. Viele Wanderwege, von sanft bis anspruchsvoll, durchziehen die Gegend. Besonders beliebt ist die Seewanderung, die einmal komplett den großen sowie den kleinen Montiggler See umrundet. Herrliche Ausblicke auf das smaragdgrüne Wasser und die unberührte Natur inklusive.

Bild Gartenhotel Moser © Alessya Degre

Quelle STROMBERGER PR GmbH

THE TRAVELLER
THE TRAVELLER
Auf dem Reisemagazin THE TRAVELLER findet Ihr exklusive Berichte über die interessantesten Hotels, Restaurants, spannende Aktivitäten und die neuesten Trends im Reisemarkt. Zudem gibt es Empfehlungen für ausgefallene und individuelle Erlebnisse, die man sonst nicht so einfach findet, sowie Interviews mit Experten aus der Branche.
spot_imgspot_img

Neueste Beiträge

Hotel Húsafell**** – Einzigartige Naturerlebnisse im Herzen der Aurora-Zone Islands

Hotel Húsafell**** - Einzigartige Naturerlebnisse im Herzen der Aurora-Zone Islands

Spiekeroog im Frühjahr

Spiekeroog im Frühjahr: Holistic Uttieds, Insel-Zeitreise und ideale Zeit für Familien

Dr. med. Mei Li im Top Wellnesshotel & Health Resort

Hotel & Spa Larimar****ˢ: Sensationelle TCM Ärztin Dr. med. Mei Li im Top Wellnesshotel & Health Resort

Ankommen, eintauchen und auftanken

Seezeitlodge Hotel & Spa erweitert Spa-Bereich mit NaturBadeteich –Eigenes Hackschnitzelwerk für noch nachhaltigeres Energiekonzept

DoubleTree by Hilton Berlin Ku´damm setzt auf Bio, Berlin und Zero Waste

Neu: „The Restaurant“ am Berliner Los-Angeles-Platz auch für Außengäste! DoubleTree by Hilton Berlin Ku´damm setzt auf Bio, Berlin und Zero Waste

Grün gondeln & wandern in den Rauriser Bergen

Tourismusverband Rauris: Grün gondeln & wandern in den Rauriser Bergen

SomMeer und mehr – wir verlängern den Sommer mit Hapimag

SomMeer und mehr - wir verlängern den Sommer mit Hapimag.

Hotel Steiner in Obertauern: Neues Familienparadies in den Bergen

Hotel Steiner in Obertauern: Neues Familienparadies in den Bergen

Naturdorf Oberkühnreit

Goldener Tauernherbst im Naturdorf Oberkühnreit

Das könnte dir auch gefallen!