Great Plains Young Explorers

Wenn Kinder zu Naturschutzbotschaftern werden

„Du schützt, was du liebst. Du liebst, was du kennst. Du kennst, was dir beigebracht wurde.“ Dieses Sprichwort sollte der Leitfaden sein, schon die jüngste Generation an die Schönheit der Natur heranzuführen, um sie von klein auf als schützenswert zu empfinden. Great Plains, Anbieter für nachhaltige Safari-Aufenthalte und in erster Linie Naturschutzorganisation in Botswana, Kenia und Simbabwe, hat sich diese Mission auf die Fahne geschrieben: für die jungen Safari-Gäste seiner Camps, ebenso wie für die Kinder der ansässigen Gemeinden.

Young Explorers-Programm: Kinder auf Safari werden zu Naturschutzbotschaftern
Es ist ein unschätzbares Privileg schon als junger Mensch mit seiner Familie nach Afrika auf Safari reisen zu dürfen. Alle Kinder sind kleine Entdecker. Sie wollen ausprobieren, Neues kennen lernen, die Welt erobern. Safaris eröffnen allen Familienmitgliedern eine völlig neue Welt, aber besonders für Kinder ist sie magisch und die Erlebnisse in so unberührter Natur mit wildlebenden Tieren, die man sonst nur aus Filmen oder Büchern kennt, können für immer das Herz prägen.

Das Great Plains Young Explorers-Programm verbindet Spaß mit Naturschutzlernen. Bei der Ankunft erhält jedes Kind ein Young Explorers-Paket mit allem, was es braucht, um Naturschutzbotschafter zu werden. Das Paket enthält ein Aktivitätsbuch voller spannender Informationen, darunter Tierspuren, Fakten über Flora, Fauna und Sterne, Wortspiele und ein Safari-Tagebuch. Die Guides und Mitarbeiter von Great Plains passen den Umfang der Aktivitäten nahtlos an Alter und Interessen der Kinder an, um sie für den Busch und die Tiere zu begeistern.

Student Conservation Camps: Ausbildung der nächsten Generation von Umweltschützern
Diese Initiative der Great Plains Foundation setzt an der gleichen Stelle an wie das Young Explorers-Programm. Nur geht es hier nicht um Gastkinder aus der ganzen Welt, sondern die Kinder des eigenen Landes, aus den ansässigen Dörfern rund um die Camps von Great Plains. Seit die Student Conservation Camps vor zehn Jahren ins Leben gerufen wurden, durften hunderte lokaler Kinder davon profitieren. Die Initiative bietet das ganze Jahr über mehrtägige Programme an, die Unterricht neben dem Klassenzimmer und in die Great Plains Camps verlegt, die an diesen Tagen exklusiv für die Jugend geöffnet haben.

Die Schüler erhalten thematische Aufgaben, die durch Feldstudien ergänzt werden, bei denen die Schüler ihre Ökosysteme beobachten und sich mit ihnen auseinandersetzen – und dabei von Mentoren, Naturschutzexperten und erstklassigen Safari-Guides Unterstützung bekommen. Durch die Aufgaben und soziale Aktivitäten wie sportliche Wettkämpfe und Spiele knüpfen die Schüler in Gesprächen enge Verbindungen mit den professionellen Umweltschützern. Hierbei erfahren sie positive Beispiele lokaler Fachleute, die sich für einen Beruf zur Erhaltung dieses fragilen Ökosysteme entschieden haben – in der Hoffnung, dass sich bei den Kindern ebenso eine Passion für den Schutz von Busch und Tieren entwickelt.

Naturschutzpädagogik bietet eine Möglichkeit, die junge Generation zu einem entscheidenden Zeitpunkt ihres Lebens mit der Natur vertraut zu machen. Great Plains und seine Stiftung glauben, dass Kinder und Jugendliche weltweit und in den lokalen Gemeinden durch durchdachtes Engagement, Umwelterziehung, Spaß und Mentoring die Einzigartigkeit der afrikanischen Ursprünglichkeit lieben lernen können, sie schätzen lernen und sich nachhaltig für den Schutz unseres Planeten – an welchen Orten dieser Erde auch immer – einsetzen.

www.greatplainsconservation.com
www.greatplainsfoundation.com

Bild Fotocredit: (C) Great Plains Conservation/Tembo_Plains-ALH

Quelle Starling PR GbR

THE TRAVELLER
THE TRAVELLER
Auf dem Reisemagazin THE TRAVELLER findet Ihr exklusive Berichte über die interessantesten Hotels, Restaurants, spannende Aktivitäten und die neuesten Trends im Reisemarkt. Zudem gibt es Empfehlungen für ausgefallene und individuelle Erlebnisse, die man sonst nicht so einfach findet, sowie Interviews mit Experten aus der Branche.
spot_imgspot_img

Neueste Beiträge

Die größten Abenteuer in Finnland

Nicht umsonst gilt Finnland als die letzte echte Wildnis Europas – das nordische Paradies bietet endlose Fahrrad- und Wanderwege, spektakuläre Wildwasser-Rafting-Routen und wunderschöne Wald-...

Sanctuary Cap Cana Resort erstrahlt in neuem Glanz

Sanctuary Cap Cana Resort erstrahlt in neuem Glanz - All-Inclusive by Marriott Bonvoy auf Expansionskurs in der Karibik

Herbst-Urlaub bei den Spezialisten im Vinschgau

Hotel Sand****ˢ: Perfekt für Wanderer und Biker - Herbst-Urlaub bei den Spezialisten im Vinschgau

Sommer 2024: Neuigkeiten aus dem Trentino

Noch bis September verbindet jeweils samstags der „Trenino dei castelli“ gleich vier Schlösser miteinander. Dabei begeben sich die Besucher erst mit dem Zug ins Val di Non, um anschließend mit dem Bus das Val di Sole mit seinen Herrenhäusern zu erkunden.

Winter-Romantik am Haldensee

Romantik Resort & Spa Der Laterndl Hof: Winter-Romantik am Haldensee

Hundefreundliche Hotels bei Marriott Bonvoy: Von himmlischen Hundebetten und pfotastischen Leckereien bis hin zu „Dogtails“

Marriott Bonvoy bietet eine vielfältige Auswahl an hundefreundlichen Hotels, in denen Gäste ihre vierbeinigen Begleiter mitnehmen können.

FREIGOLD Impulshotel – Bringt Leben ins Leben, beflügelt und verblüfft

FREIGOLD Impulshotel - Bringt Leben ins Leben, beflügelt und verblüfft

Märchenhafte Vorweihnachtszeit im Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg

Verzauberte Wintergondel-Reise zum Weihnachtsmann. Märchenhafte Vorweihnachtszeit im Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg

Endlose Weiten für einen unbeschwerten Sommer

Endlose Weiten für einen unbeschwerten Sommer

Das könnte dir auch gefallen!