Ferienhof Oberreit: Ein Urlaubsidyll auf der grünen Wiese

Das klingt verlockend: Grün, soweit das Auge reicht, Ruhe, die unendlich guttut, würzige Bergluft und herzliche Gastgeber. In diesem Szenario lässt es sich herrlich entspannen. So wie am Ferienhof Oberreit**** im Salzburger Pinzgau. Bei Familie Haslinger und Pursch laden vier traumhaft gemütliche Chalets zum „Leben am Land“.

Auf 900 Metern Seehöhe, auf einem Hochplateau mit freier Sicht in die Berge und über das Tal, ist am Ferienhof Oberreit**** herrlich viel Platz, sich zu entfalten. Zwei bis zehn Personen finden in den liebevoll ausgestatteten Ferienhäusern Raum, um eine gemeinsame Auszeit in der Natur zu genießen. Jedes Chalet ist exklusiv mit maßgefertigten Vollholzmöbeln vom Tischler und einem gemütlichen Kaminofen ausgestattet. Großzügige Küchen, Terrassen und Balkone machen das „Privatleben“ rundum flexibel und entspannt. In den hochwertigen Betten lässt gesunder, erholsamer Schlaf nicht lange auf sich warten. Ein Schritt vor die Tür, und schon kitzelt das taufrische Gras unter den Füßen. Die Außenanlage gleicht einem großen Privatgarten. Viel Freiheit, das ist, was den Urlaub unbeschwert macht. In den Badeteich springen, abends auf der Hausbank bis 21 Uhr die Abendsonne im Gesicht spüren, Griller anheizen, Getränke aus dem kühlen Brunnen holen und einfach nur den Moment leben.

Wer seine kleinen Lieblinge in den Ferienhof Oberreit**** mitbringt, der könnte es nicht bequemer haben. Groß und Klein (und auch der Familienhund) lieben den zertifizierten 4-Blumen-Kinder- und Baby-Bauernhof. Vom schönen Spielplatz im Freien über den Freizeitraum bis hin zum Kleinkinder-Spielraum im Haupthaus haben Kinder jede Möglichkeit, sich auszutoben und zu spielen. Über die Wiesen sausen, bis zum Schlafengehen draußen sein, auf Grashalmen pfeifen, die Natur erforschen. Wenn die Kleinen beobachten dürfen, wo die frischen Eier für das Frühstück herkommen, dann ist die Begeisterung groß. Denn die Gastgeberfamilie betreibt auch einen Biobauernhof. Gäste erleben die Hühner, die Kühe, das Pferd und das Schwein, die Ziegen und Hasen, den lieben Hund und die süßen Katzen, die hier ihr Zuhause haben. Um „Lederhosen- und Dirndl-Romantik“ geht es Familie Haslinger und Pursch in ihrer täglichen Arbeit nicht. Vielmehr um ein zeitgeistiges, verantwortungsbewusstes Leben, das die Natur und die wertvollen Lebensmittel, die sie hervorbringt, wertschätzt.

Was am Ferienhof Oberreit**** wächst und gedeiht, das schmeckt wunderbar. Viele Naturprodukte ab Hof kommen auf den Frühstückstisch im Haupthaus oder in den Frühstückskorb, der am Morgen ins Chalet geliefert wird: Brot und Gebäck, Bio-Eier, frische Milch, knuspriges Holzofenbrot, selbstgemachtes Bio-Knuspermüsli, Schinken, Wurst und Käse, hausgemachte Marmeladen. Zu bestimmten Terminen oder auf Vorbestellung wird am Ferienhof Oberreit**** groß aufgekocht. Das ist die beste Gelegenheit, regionale Köstlichkeiten kennen zu lernen: Forellen aus dem eigenen Teich, Pinzgauer Kasnock‘n, gefüllte Rinderschnitzel, Kaiserschmarrn mit Apfelmus, Buchteln mit Vanillesauce. Ein Gedicht für alle, die sich durch die Pinzgauer Küche kosten möchten.

So ein Urlaubstag am Ferienhof Oberreit**** steckt voller Erlebnisse. Von Mai bis Oktober erhalten Gäste die Nationalpark Sommercard. Einfach per Mail den QR Code zusenden lassen und los geht es mit 60 inkludierten Eintritten (einmalige, komplett kostenlose Nutzung) und zahlreichen Vergünstigungen in der Region wie zB Großglockner Hochalpenstraße, die Weißsee Gletscherwelt, Goldwaschen in Rauris und noch viel mehr. Die Wanderer und Mountainbiker starten direkt am Chalet. Zwei E-Mountainbikes mit Doppel-Kinderanhänger stehen zum Ausleihen bereit. Wer nicht gerade am Badeteich entspannt, der gönnt sich vielleicht einen Saunagang im Haupthaus. Billard, Tischfußball, Dart, auch das gibt es am Ferienhof Oberreit****. Nicht zu vergessen, die drei Meter hohe Boulderwand für die Klettermaxe. An der Rezeption finden Unternehmungslustige alle Informationen, die sie für erlebnisreiche Tage brauchen.

Am Ferienhof Oberreit**** ist die Natur beeindruckend schön. Sowohl Gastgeber als auch Gäste leben in enger Verbundenheit mit diesem Schatz. Mit umweltbewusstem Handeln sorgt Familie Haslinger und Pursch für eine nachhaltige Entwicklung ihres schönen Refugiums in den Bergen.

Bild Ferienhof Oberreit

Quelle mk Salzburg

THE TRAVELLER
THE TRAVELLER
Auf dem Reisemagazin THE TRAVELLER findet Ihr exklusive Berichte über die interessantesten Hotels, Restaurants, spannende Aktivitäten und die neuesten Trends im Reisemarkt. Zudem gibt es Empfehlungen für ausgefallene und individuelle Erlebnisse, die man sonst nicht so einfach findet, sowie Interviews mit Experten aus der Branche.
spot_imgspot_img

Neueste Beiträge

Fasten zum Start ins neue Jahr

Johannes-Schlößl der Pallotiner: Fasten zum Start ins neue Jahr – ein Restart für Körper und Geist

In den Südpazifik mit der Le Paul Gaugin

PAUL GAUGUIN Cruises bietet ein unvergleichliches Kreuzfahrterlebnis ins Herz von Tahiti, Französisch-Polynesien und in den Südpazifik

Die Benglerwald Chalets: Komfortzone im herbstlichen Lechtal

Die Benglerwald Chalets: Komfortzone im herbstlichen Lechtal

Lodge of Joy – ein Traumchalet im Herbst

Die Lodge of Joy lädt Familien, Freunde und alle, die gern gemeinsam sind, zum Herbsturlaub in Wagrain. Schöner wohnen, kann man wohl kaum. Dazu zählt Wagrain zu den beliebtesten Wander- und Bikeregionen Österreichs. Von der Lodge aus schweift der Blick über die herbstlich-bunten Wiesen und Wälder.

Ski amadé: Attraktive Angebote fürs Ski-Comeback

Der Winter legt los in Ski amadé: Attraktive Angebote fürs Ski-Comeback, für Kids sowie erfahrene Ski-Hasen und Robbie Williams rockt den Saisonstart

Aufblühen und die Gedanken auslüften am Südtiroler Ritten

Hotel Tann: Aufblühen und die Gedanken auslüften

Nature Spa Resort und Chalet Salena

Nature Spa Resort und Chalet Salena: Neues „Timeless Sky SPA“, Erlebnis-Aktiv-Wochen & die neue Fitnesswelt

Zillertaler Zauberwelten: Das Hotel Waldfriede

Zillertaler Zauberwelten: Das Hotel Waldfriede

Castello Königsleiten: Ein Stockerlplatz für den Advent

Castello Königsleiten: Ein Stockerlplatz für den Advent

Das könnte dir auch gefallen!