Berghotel Hammersbach: Ganz nah dran am Erlebnis Zugspitze

Das Zugspitzdorf Grainau im oberbayerischen Landkreis Garmisch-Partenkirchen wartet mit großer Natur auf. Das Berghotel Hammersbach zählt zu den besten Adressen im gleichnamigen Ortsteil am Fuß des höchsten Berges Deutschlands – und am Eingang in die sagenumwobene Höllentalklamm.

Schon von Weitem sind der Waxenstein und das markante Zugspitz-Massiv mit dem höchsten Berg Deutschlands zu sehen. Angekommen beim Berghotel Hammersbach im staatlich anerkannten Luftkurort Grainau ist die ungezähmte Natur zum Greifen nah: Das romantische und typisch bayerische Hotel im eleganten Landhausstil liegt am Fuß der Zugspitze und am Eingang in die rauschende Höllentalklamm. Die Haltestelle der historischen Zahnradbahn auf das Zugspitzplateau ist nur zwei Gehminuten entfernt. Drei weitere Bergbahnen im Umkreis sorgen für Marscherleichterung ins Wettersteinmassiv und für grandiose Ausblicke in die Alpen und das Bayerische Alpenvorland. Aber auch vor der Türe des Berghotels liegen aussichtsreiche Wanderwege. Der Badersee-Rundweg und der zweistündige Eibsee-Rundweg zählen zu den schönsten Spazierwegen Bayerns. Zum Eintauchen lädt allerdings nur der Eibsee, ist doch der Badersee mit maximal elf Grad nur etwas für „unverfrorene“ Schwimmer.

Platz für Genießer und Gipfelstürmer

Deutlich wärmer wird es im Spa-Bereich Well-Vita des Berghotel Hammersbach. Hier locken ein chlorfreier Indoor-Pool zum Abtauchen, eine Liegewiese zum Sonnenbaden und ein Fitnessstudio zum Workout. Für eine Extraportion Wärme sorgt das Saunarium mit drei Wärmekabinen, Dampfbad und Ruhebereich. Für Gipfelstürmer ideal ist das vitalisierende Ganzkörper-Alpenkräuter-Peeling. Die enthaltenen Kräuter erfrischen und beleben Seele und Muskulatur. Außerdem gehören Beauty-Anwendungen und Massagen zum Relax-Angebot. Aromaöle, Zirbenholz und Hot Stones spielen hier ebenso eine Rolle, wie Lomi Lomi Nui oder Abhyanga. Ganz auf das individuelle Wohlbefinden zugeschnitten ist ebenso die Küche im Berghotel Hammersbach mit ihrer Leidenschaft für Bayern und die Alpen und für hochwertige, regionale und saisonale Lebensmittel. Dreimal pro Woche sorgen Themenbuffets für Hochgenüsse. Auf Wunsch gibt es à-la-carte-Küche. Serviert wird in den Restaurants Kreuzeck und Osterfelder, in der rustikalen Bauernstube und im Biergarten. Die urige Hammersbacher Hütte kann für Veranstaltungen und bayerische Abende auch exklusiv gemietet werden. Die hier servierten, knusprig gegrillten Hax’n sind weithin bekannt.

Gute Nacht und guten Morgen

Für einen Absacker und die Vorbesprechung des nächsten Urlaubstages trifft man sich in der Kaminbar. Hier und in der Bar „Endstation“ klingt ein ereignisreicher Tag aus. Danach ist der Rückzug in eine der lieblich-romantischen bis zeitlos-modernen Zimmer und Suiten der drei Häuser des Berghotels angesagt. Hier sorgt die gute Bergluft auf 750 Metern für erholsamen Schlaf. Der nächste Tag am Fuße des Wettersteingebirges beginnt mit einem ausgedehnten Langschläferfrühstück. Zur Wahl stehen anschließend ein Shoppingtag in Garmisch-Partenkirchen (7 km), ein Ausflug ins malerische Oberammergau (21 km), zu König Ludwigs Linderhof (31 km) oder Neuschwanstein (60 km). Oder wieder ein Tag in der Natur: durch die wunderschönen Partnachklamm vielleicht, zum Königshaus am Schachen oder mit der Eibsee-Seilbahn hinauf zum 4-Länder-Fernblick von der Zugspitze.

Top-Adresse im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Das Berghotel Hammersbach zählt zu den besten Adressen in Grainau mit Top-Bewertungen auf holidaycheck.de, booking.com und tripadvisor.de. Der Bahnhof Untergrainau mit Verbindungen nach Garmisch-Partenkirchen und Österreich ist nur 2,6 km entfernt. Die drei Häuser verfügen über 127 Zimmer und vier Tagungsräume für bis zu 200 Personen. haus-hammersbach.de

Bild Berghotel Hammersbach****

Quelle © mk Salzburg

THE TRAVELLER
THE TRAVELLER
Auf dem Reisemagazin THE TRAVELLER findet Ihr exklusive Berichte über die interessantesten Hotels, Restaurants, spannende Aktivitäten und die neuesten Trends im Reisemarkt. Zudem gibt es Empfehlungen für ausgefallene und individuelle Erlebnisse, die man sonst nicht so einfach findet, sowie Interviews mit Experten aus der Branche.
spot_imgspot_img

Neueste Beiträge

Bergdorf Prechtlgut: Frühlingsgefühle im Luxus-Chalet

Bergdorf Prechtlgut in Wagrain ist die Adresse für anspruchsvolle Genießer, die eine Auszeit voll Individualität und Luxus in den Salzburger Bergen suchen.

RADISSON RED HOTEL IN BELGRAD

DAS ERSTE RADISSON RED HOTEL IN BELGRAD HAT SOEBEN SEINE TÜREN GEÖFFNET - GENIESSEN SIE ES!

Appleby Castle – Einzigartiges Ambiente im malerischen Eden Valley

Appleby Castle - Einzigartiges Ambiente im malerischen Eden Valley

China-Rundreisen: Jetzt auch ohne Visum möglich

China-Rundreisen: Jetzt auch ohne Visum möglich

Neues Familienresort im Thüringer Wald direkt am Rennsteig

The Grand Green – Familux Resort: Neues Familienresort im Thüringer Wald direkt am Rennsteig

Naturhotel Rainer: Herbst-Zeit im „Tal der Ruhe

Naturhotel Rainer: Herbst-Zeit im „Tal der Ruhe

La Dolce Vinschgau – Genuss im Garberhof

Im Garberhof darf man den Alltag hinter sich lassen und das „Dolce Vita“ – das süße Leben – in vollen Zügen geniessen. Neu definierte Südtiroler Gerichte wie Käsefonduta aus frischem Almkäse bringen kreative Geschmackserlebnisse auf den Tisch

Der Rhythmus von Mauritius

Mauritius ist ein Schmelztiegel der Kulturen und die Musikszene spiegelt das vielfältige Erbe wider. Von der traditionellen Sega-Musik bis zum modernen Pop ist für jeden etwas dabei.

Ein Herbst zwischen bunter Natur und blauem Gletschereis

Hotel Klausnerhof****ˢ: Ein Herbst zwischen bunter Natur und blauem Gletschereis

Das könnte dir auch gefallen!