Trentino startet ab 18. November in die aktuelle Wintersaison

Eröffnungsaktion 3 für 4 vom 25. November bis zum 23. Dezember

Gas geben auf der Skipiste und genießen in zahlreichen Gourmethütten: In der norditalienischen Region Trentino ist das wieder mit Start der Wintersaison 2023/24 möglich. Insgesamt 800 Pistenkilometer und 227 moderne Liftanlagen finden Skiliebhaber in den beiden großen Gebieten Dolomiti Superski und Skirama Dolomiti-Adamello Brenta. Ab dem 18. November starten Trentinos Skigebiete sukzessive in die Wintersaison – den Anfang macht Madonna di Campiglio Grostè und ab dem 2. Dezember haben dann alle Pisten geöffnet.

Gourmethütte mit Panorama-Blick

Eine davon ist das brandneue Restaurant Rifugio Doss del Sabion auf 2.101 Metern Höhe im gleichnamigen Ort Doss del Sabion im Skigebiet Campiglio – Dolomiti di Brenta. Das seit 1969 existierende Gebäude wurde um eine Bar mit Blick auf die Brenta-Dolomiten, ein Bistro im zweiten Stock und eine Panorama-Terrasse mit eigenem Kiosk und Rundumblick erweitert. Große Fenster vermitteln einen starken Bezug zur Region, was sich auch im gastronomischen Angebot widerspiegelt. Denn auf den Tisch kommen modern interpretierte, lokale Produkte. Nachhaltig ist auch die neue Solarstromanlage auf dem Dach, denn sie ist nicht nur umweltfreundlich, sondern spart auch Energie.

Neue Seilbahn mit Glasboden-Gondel

Ebenfalls in Campiglio – Dolomiti di Brenta steht den Besuchern auch eine neue Seilbahn zur Verfügung. Sie führt mit ihren 53 Kabinen von Prà Rodont bis zum Gipfel. Highlight ist dabei eine Gondel mit transparentem Boden, die ein besonderes Schwebegefühl erzeugt. Durch die Reduzierung von Stützen und Kabinen, aber auch durch die Gestaltung von unterirdischen Abfahrts- und Ankunftsbahnhöfen haben die Verantwortlichen ihr Ziel erreicht, das Projekt möglichst umweltschonend zu realisieren.

Moderne Baby Express-Gondel

Auch in Paganella gibt es wichtige Neuerungen, darunter den Ersatz eines historischen Zweisitzer-Sessellifts durch eine moderne 10er-Gondel mit dem Namen “Baby Express“ in Laghet di Andalo. Diese 395 Meter lange Gondel bedient einen neuen blauen Pistenabschnitt für Anfänger, der von Ferna bis zur Piste Laghet führt. Neben einer Vielzahl an Modernisierungsmaßnahmen investiert Paganella kontinuierlich in erneuerbare Energien. So tragen neue Photovoltaikanlagen auf den Dächern der Gondelbahn-Talstation Dosson-Selletta zur Erzeugung von nachhaltiger Energie bei.

Besonderes Angebot 3 für 4

Wer es kaum erwarten kann, die Skier anzuschnallen, profitiert vom 25. November bis zum 23. Dezember von der Superpremiére-Aktion: 4 Übernachtungen, 4-Tages-Skipass und 4 Skikurse jeweils zum Preis von 3. Dieses Angebot ist in vielen teilnehmenden Betrieben der Region gültig beispielsweise in Unterkünften in Val di Fassa, Val di Fiemme oder San Martino di Castrozza.

Vom Flughafen direkt auf die Skipiste

Vom 7. Dezember 2023 bis 1. April 2024 werden die wichtigsten Trentiner Skigebiete durch Direkttransfers mit den Flughäfen Verona-Valerio Catullo, Bergamo-Orio al Serio, Mailand-Linate, Mailand-Malpensa, Venedig-Marco Polo, Treviso-Antonio Canova und Bozen und mit den Bahnhöfen Mestre, Milano Centrale und Trento verbunden sein. Um das Val di Sole, das Val di Fassa, das Val di Fiemme, San Martino di Castrozza, Madonna di Campiglio/Pinzolo, Passo Rolle Primiero und Vanoi smart, Madonna di Campiglio und Pinzolo sowie den Bahnhof Trento zu erreichen, ist der FlySkiShuttle-Service aktiv.

Weitere Informationen über die Wintersaison im norditalienischen Trentino unter:

https://www.visittrentino.info/it/articoli/outdoor/prima-neve-in-trentino#Apertura-impianti

Über Trentino:

Trentino ist eine autonome Provinz in Norditalien. Ihre Fläche reicht von den Dolomiten bis zum Gardasee, wobei 60 Prozent des Gebietes bewaldet sind. Mehr als 500 Millionen Bäume sowie 300 Seen prägen die facettenreiche Naturlandschaft, die auf zahlreichen Wanderwegen zu Fuß oder mit dem Bike erkundet werden kann. Trentino bietet eine Mischung aus alpinem und mediterranem Klima, ideale Bedingungen für Natur- und Sportliebhaber. Auch kulturell Interessierte kommen auf ihre Kosten, sei es in Städten wie Trento und Rovereto oder beim Besuch historischer Burganlagen.

Bild© Marco Gober

Quelle: c/o Global Communication Experts GmbH
Rainer Fornauf ǀ Sieglinde Sülzenfuhs I Carla Marconi

THE TRAVELLER
THE TRAVELLER
Auf dem Reisemagazin THE TRAVELLER findet Ihr exklusive Berichte über die interessantesten Hotels, Restaurants, spannende Aktivitäten und die neuesten Trends im Reisemarkt. Zudem gibt es Empfehlungen für ausgefallene und individuelle Erlebnisse, die man sonst nicht so einfach findet, sowie Interviews mit Experten aus der Branche.
spot_imgspot_img

Neueste Beiträge

In den Südpazifik mit der Le Paul Gaugin

PAUL GAUGUIN Cruises bietet ein unvergleichliches Kreuzfahrterlebnis ins Herz von Tahiti, Französisch-Polynesien und in den Südpazifik

Bergdorf Prechtlgut: Herbstzeitlose Vielfalt in der neuen Pool Luxury Lodge

Bergdorf Prechtlgut: Herbstzeitlose Vielfalt in der neuen Pool Luxury Lodge

Luxusurlaub in den USA: Virginia startet große Initiative in Deutschland

Der Bundesstaat Virginia, im Osten der USA direkt neben der Hauptstadt Washington, DC gelegen, wirbt ab sofort unter dem Slogan „Come Find Your Virginia“ verstärkt im Luxussegment um deutsche Gäste.

Lonely Planet und Hauser Exkursionen Nachhaltig unterwegs 2024

50 Years of Travel – 50 Jahre staunen mit „Lonely Planet“ und Hauser Exkursionen Nachhaltig unterwegs 2024: Reise weniger, dafür richtig

Wiesenmonat 2024 im Tiroler Oberland

Wiesenmonat 2024 im Tiroler Oberland: Führungen in die Welt der Pflanzen, Insekten und Edelbrände

High-End Hotellerie an den Pisten von Zürs

High-End Hotellerie an den Pisten von Zürs

Muschelblasen, Ostereisuche unter Wasser und Key Lime Pie Eating Championship: So skurril feiern die Florida Keys

Besucher der Florida Keys können neben Entspannung in traumhaften Resorts oder Sightseeing in kleinen Städten auch einzigartigen Festlichkeiten beiwohnen, wie man sie kaum ein zweites Mal findet.

Neues für Outdoor-, Food- und Festival-Fans

Fort Myers - Islands, Beaches and Neighborhoods: Neues für Outdoor-, Food- und Festival-Fans

Santre Gourmet – Genusskultur im Santre dolomythic home

Santre Gourmet - Genusskultur im Santre dolomythic home

Das könnte dir auch gefallen!