Die Entdeckung der eigenen Kreativität

Schreiben, dichten, skizzieren und malen mit Indigourlaub/Österreich- Die Entdeckung der eigenen Kreativität

Schreiben steuert Emotionen und stärkt die Psyche. Werke wie die Autobiografie von Augustinus oder das Tagebuch von Anne Frank zeigen, wie Autoren Gefühle in Büchern festhalten und verarbeiten. Franz Kafka nutzt in seinem „Brief an den Vater“ das Schreiben zur Konfliktbewältigung. Der österreichische Reiseanbieter Indigourlaub widmet sich dem Thema Kreativität intensiv seit 20 Jahren: Unterschiedliche Angebote runden das umfangreiche Programm der drei veranstaltereigenen Häuser in Oberösterreich, Bayern und auf Mallorca ab.

„Die eigene Schaffenskraft zu entdecken und zu fördern, trägt wesentlich zu individuellem Wohlfühlen und Glücksgefühl bei“, sagt Geschäftsführerin Sonja Miko. Von Mai bis Oktober schreiben, malen, skizzieren oder dichten Indigourlauber und staunen am Ende nicht selten über sich selbst. www.indigourlaub.com

Skizzieren unter Mallorcas Sonne

In der Son Manera Retreat Finca auf Mallorca führt der Designer und leidenschaftliche Zeichner Hans-Christian Sanladerer durch den Workshop Skizzieren – Momente einfangen mit Stift & Farbe. Von 19. bis 26. Oktober 2024 tauchen Indigourlauber in die spontane Ausdrucksform ein. Sie lernen, ihre Umgebung neu zu betrachten und die Emotionen auf Papier festzuhalten. Die Themen finden sich in Landschaft, Botanik, Architektur und Menschen wieder. Vermeintliche Hürden für den Workflow wie Bildauswahl, Perspektive oder die Kunst des Weglassens verlieren schnell ihren Schrecken, wenn Hans-Christian Sanladerer seine Skizzentechnik nachvollziehbar und verständlich erklärt.

Das Programm bietet Einsteigern wie Fortgeschrittenen eine Kombination aus künstlerischer Weiterbildung und Erholung. Zwischen den Einheiten bleibt den Kursteilnehmern genügend Zeit, die Naturlandschaft der spanischen Insel per pedes und auf Rädern zu erkunden oder einfach nur am Pool sowie im Garten der Finca zu entspannen.

Des eigenen Glückes „Schrieb“ im Chiemgau

„Glück ist wie ein Rosengarten. Wer es in sich trägt, hat immer einen Ort, an dem er sich des süßen Lebens erfreuen kann.“ Mit diesen Worten lädt das Chiemgauer Mountain Retreat Center im Juli zu einer meditativen Schreibreise ein. Beim Kurs Was ist Glück? Schreiben als Reise in ein glückliches und freudvolles Leben setzen sich Interessierte intensiv mit der Tatsache auseinander, dass Schreiben glücklich macht. Die kraftvolle Natur rund um das Anwesen dient als Inspirationsquelle und fördert die kreative Entfaltung. Von 7. bis 14. Juli 2024 erfahren Gäste von Denise Prill, Ayurveda-Spezialistin und Life Balance Coach, wie spezielle Schreibtechniken Wohlbefinden, Selbstentfaltung und persönliches Glück fördern.

Das Entspannungsdomizil mit Blick auf die bayerischen Alpen bietet dazu vegetarisch-vegane Vollverpflegung inklusive Sonnentor-Tee und Obst, komfortable Einzel- oder Doppelzimmer und eine Zirbensauna mit Blick ins Grüne. Eigentümerin Sonja Miko legt seit jeher großen Wert auf Nachhaltigkeit und die Verwendung regionaler Produkte. Bei der Bahnanreise lassen sich Urlauber vom Bahnhof Aschau bis Sachrang mit dem On-Demand-Service Rosi der Region Rosenheim bequem und günstig zur eigenen Haltestelle des Mountain Retreat Center shutteln.

Auf und mit Papier

Wer bin ich? Was sind meine Stärken, Visionen und Ziele? Was ist mir wirklich wichtig? Auf diese Fragen erhalten Teilnehmer von Kreativ SEIN und Schreiben im Mühlviertel im Kleebauer Hof Retreat Center nicht selten überraschende Antworten. Die kreative Auszeit im Juli 2024 lädt dazu ein, tiefer in die ureigene Schaffenskraft einzutauchen und diese frei zu entfalten. Das Programm kombiniert Collagen, Malerei und Schreibtechniken, um Selbsterkenntnis und innere Wachstumsprozesse zu fördern.

Die erfahrene Schreibtrainerin und Journal Writing Coach Rosa Pessl erklärt in dem viertägigen Workshop das Zusammenspiel von Bild und Text und vermittelt tiefe Einsichten in das persönliche Glück und Selbstverständnis. „Ein Lächeln versteht jede Sprache“ ist Hannelore Maier-Mikos Leitspruch. Die gebürtige Oberösterreicherin liebt das Handwerken mit Naturmaterialien: Beim Programm Kreativ-schöpferische Auszeit gestalten Indigourlauber Geschenkkarten oder Briefpapier, während der Kopf frei wird und die Gedanken ruhen.

Bild Im Rahmen des Retreats „Kreativ SEIN und Schreiben im Mühlviertel“ tauchen die Gäste von Indigourlaub/Österreich in ihre ureigene Kreativität ein und lassen entstehen, was gerade entstehen will, frei von jeder Zensur. © Indigourlaub

Quelle AHM Kommunikation

THE TRAVELLER
THE TRAVELLER
Auf dem Reisemagazin THE TRAVELLER findet Ihr exklusive Berichte über die interessantesten Hotels, Restaurants, spannende Aktivitäten und die neuesten Trends im Reisemarkt. Zudem gibt es Empfehlungen für ausgefallene und individuelle Erlebnisse, die man sonst nicht so einfach findet, sowie Interviews mit Experten aus der Branche.
spot_imgspot_img

Neueste Beiträge

Neue Erlebnis Areas im The Grand Green – Familux Resort

Neue Erlebnis Areas im The Grand Green – Familux Resort

Genusszeit am Fuße des Hintertuxer Gletschers

Hotel Klausnerhof****ˢ: Dem Winter besonders nah – Genusszeit am Fuße des Hintertuxer Gletschers

Die Wunder des Isaan

Mit Centara Hotels & Resorts den Nordosten Thailands entdecken: Die Wunder des Isaan

Die Kurmetropole als Kunst- und Kultur-Hotspot

Bad Reichenhall, Oberbayern: Die Kurmetropole als Kunst- und Kultur-Hotspot Alpenstadt Art and Culture Club

Zur Winterfrische auf den Ritten

Hotel Tann****: Zur Winterfrische auf den Ritten … wo Barbara Waldküche kocht und die Wellness in der Natur liegt

Advent in der Erlebnisregion Graz

Advent in der Erlebnisregion Graz: Eiskrippe aus 35 Tonnen Eis, bunte Adventsmärkte und ein besonderer Lieder-Service

Frühlingserwachen für Körper und Geist

Frühlingserwachen für Körper und Geist im Das Walchsee Aktivresort

Neue Programme im Hotel Botánico & The Oriental Spa Garden auf Teneriffa: Einklang von Körper, Seele und Geist durch traditionelle Heilkunde

Ayurveda (deutsch „Lebensweisheit“) ist eine traditionelle indische Heilkunst, die in Asien, insbesondere in Indien, heute noch als Heilmethode akademisch gelehrt wird.

Weinregion des Jahres: Charlottesville in Virginia setzt auf noch mehr Genusserlebnisse 2024

Mit der Auszeichnung „2023 Wine Region of the Year“ bei den Ende vergangenen Jahres verliehenen Wine Star Awards von Wine Enthusiast erhielten die Stadt Charlottesville und die Monticello American Viticultural Area (AVA) internationale Anerkennung und setzten sich gegen weltweit vier andere Weinregionen durch.

Das könnte dir auch gefallen!