La Dolce Vinschgau – Genuss im Garberhof

Wenn wir an Südtirol denken, denken wir neben traumhaften Bergkulissen mit endlosen Wanderwegen vor allem an hervorragendes Essen oder guten Wein. Der Garberhof in Mals im Vinschgau lässt bei all dem keine Wünsche offen. Nicht nur der spektakuläre Blick auf die Ortlergruppe, die Schweizer Berge oder die blühenden Alpenwiesen des Oberen Vinschgau faszinieren die Gäste, auch das stilvolle Ambiente des Hotels umgeben vom eigenen Weinberg und den zahlreichen Marillenbäumen schafft eine Welt aus Ruhe, Lebenskraft und Genuss.

Im Garberhof darf man den Alltag hinter sich lassen und das Dolce Vita – das süße Leben – in vollen Zügen geniessen

Neu definierte Südtiroler Gerichte wie Käsefonduta aus frischem Almkäse bringen kreative Geschmackserlebnisse auf den Tisch, exklusive Weinverkostungen mit edlen Tropfen heimischer Winzer werden von Sommelier Klaus Pobitzer, Inhaber des Garberhof, persönlich geführt, der seinen Gästen auch zu späterer Stunde ein Glas hauseigenen Felix-Luis Gin aus der Lounge Bar 1981 anbietet. Wer möchte da nicht kommen, um zu bleiben?

Der Garberhof. Das Leben einfach geniessen.

Natürlich Regional – Vinschger Produkte im Garberhof

Der Garberhof ist für sein ausgezeichnetes Genuss-Konzept im Vinschgau und darüber hinaus sehr bekannt. Dabei legt das Hotel besonderen Wert auf Zutaten, die von Landwirten und lokalen Unternehmen aus der näheren Umgebung bezogen werden. Dazu gehören u.a. das Vinschger Paarlbrot oder der Olpkas. Bereits im Mittelalter wurde das traditionelle Paarlbrot aus Sauerteig, Kümmel, Brotklee und Fenchel von Mönchen in der Nähe von Mals gebacken und ist noch heute einer der absoluten Klassiker der Region. Genau wie der Olpkas – auch als Almkäse bekannt – der direkt vom heimischen Käsebauern oberhalb von Mals in traditioneller Handarbeit und mit viel Liebe und Hingabe hergestellt wird. Je nachdem wo die Kuh grast und welche Kräuter sie frisst, schmeckt auch jeder Käse anders. Wer möchte, kann sogar bei einer der vom Hotel geführten Wanderungen in den Genuss eines Olpkas Unikats kommen und sich von seinem einzigartigen Geschmack überzeugen.

La Dolce Vinschgau - Genuss im Garberhof

Der Garberhof. Authentisch und echt.

Ein Hoch auf den Genuss – von Garberhof Gin bis Marillenmarmelade

„Das Wichtigste für puren Genuss ist die Leidenschaft“ so Klaus Pobitzer, Inhaber des Garberhof. Als Hotelier und Sommelier führt er das Hotel seit vielen Jahren mit großer Passion und ist auch die treibende Kraft und Ideengeber für die eigene Produktlinie des Hauses. Dabei legt er besonderen Wert auf die Qualität der Zutaten und wählt diese auch selbst aus. Zum Sortiment des Garberhof gehören u.a. eine Auswahl an diesen Produkten, die alle im Hotel gekostet und gekauft werden können:

Gin Felix-Luis basiert auf einer Fusion des Londoner Gin-Verfahrens und der Südtiroler Obstbrennkunst und wird mit Garberhof Marillen Destillat und Bergwasser verfeinert
Prosecco Arturo aus Glera Trauben der Region Valdobbiadene sowie Senza Peso Wein aus hauseigenen Trauben des Weinbergs unterhalb der Chalets
Marmelade aus süßen gelb-orangenen Marillen und kräftig roten Erdbeeren kommen als Fruchtaufstriche direkt aus dem Pustertal
Olivenöl & Balsamicoessig werden bei Verona produziert und lässt somit auch die mediterrane Esskultur in die Südtiroler Region einziehen
Apfelsaft wird von einer Mosterei in Schluderns hergestellt und besteht zu 100% aus naturreinen, vollwertigen Vinschger Äpfeln

Der Garberhof. Guter Geschmack ist guter Genuss.

Über den Garberhof
Der Garberhof in Mals im Vinschgau (Südtirol) ist seit 1981 ein inhabergeführtes Hotel der Familie Pobitzer. Mit dem Konzept des „Silent Luxury“ lädt Sohn und Geschäftsführer Klaus Pobitzer seine Gäste zu einem ganz besonderen Aufenthalt ein. Das stilvolle und edle Wohnambiente der Suiten, Chalets und Doppelzimmer steht für komfortables Wohlfühlen und der großzügige Wellness- und Spa-Bereich mit Saunen, Pools, Bio-Naturteich und Italiens größtem orientalischen Hotel-Hamam, bietet einen idealen Ort der Ruhe und Erholung. Genuss und Verwöhnmomente stehen im Garberhof an erster Stelle und werden mit einer exzellenten Gourmet-Halbpension sowie hauseigenen Produkten im Bereich Kulinarik und Naturkosmetik fein abgerundet. Mit seiner einzigartigen Lage im malerischen Vinschgau, ist der Garberhof idealer Ausgangspunkt für verschiedenste Outdoor Aktivitäten.

Bildcredit©Garberhof

Weitere Informationen gibt es unter Garberhof.com

Eine Übernachtung inkl. Halbpension kostet ab 175 € pro Person je nach Verfügbarkeit, Reisezeitraum und Zimmerkategorie.

Quelle Sonja Berger Public Relations

THE TRAVELLER
THE TRAVELLER
Auf dem Reisemagazin THE TRAVELLER findet Ihr exklusive Berichte über die interessantesten Hotels, Restaurants, spannende Aktivitäten und die neuesten Trends im Reisemarkt. Zudem gibt es Empfehlungen für ausgefallene und individuelle Erlebnisse, die man sonst nicht so einfach findet, sowie Interviews mit Experten aus der Branche.
spot_imgspot_img

Neueste Beiträge

Die spannendste Neueröffnung 2024

ARPURIA hidden luxury mountain home: Die spannendste Neueröffnung 2024

Zum Valentinstag: Glücksmomente im Country House Montessino

Zum Valentinstag: Glücksmomente im Country House Montessino

Ein Spa-Garden – high in the sky

Wellnessresort AMONTI & LUNARIS Ein Spa-Garden – high in the sky

Bodenmaiser Hof: Aktiv in den Frühling starten

Ruhig und zugleich zentrumsnah liegt das Hotel Bodenmaiser Hof, vielfach ausgezeichnet für sein Wellness- und Spa-Angebot, im heilklimatischen Kurort Bodenmais/Bayerischer Wald

Ein Urlaubserlebnis der Extraklasse

Ein Urlaubserlebnis der Extraklasse: Im Mai eröffnet die neue See-Dependance vom Das Walchsee Aktivresort

Golfgenuss bei Haubers Naturresort in Oberstaufen

Golfgenuss bei Haubers Naturresort in Oberstaufen Abschlag vor Allgäuer Bergkulisse

Winter in Osttirol Gipfelglück, Gedankenflug und Gemütlichkeit

Winter in Osttirol- Gipfelglück, Gedankenflug und Gemütlichkeit

Das Sirius Hotel am Balaton direkt am See

Das Sirius Hotel am Balaton: Großes Wellnesskino direkt am See

Die Benglerwald Chalets: Komfortzone im herbstlichen Lechtal

Die Benglerwald Chalets: Komfortzone im herbstlichen Lechtal

Das könnte dir auch gefallen!