Krimml: Kulinarischer Wanderherbst in den Hohen Tauern

Der Nationalpark Hohe Tauern ist eine der faszinierendsten Landschaften der Erde und ein legendäres Alpinistenrevier. Unvergleichlich ist der Herbst in der Nationalparkgemeinde Krimml, wenn die milde Sonne die Natur in die schönsten Farben taucht und die Fernsicht klar wie nie ist.

266 Dreitausender, 342 Gletscher, 550 Seen und die größten Wasserfälle Europas: Zahlen können die Schönheit der Landschaft um den Wasserfall- und Nationalparkort Krimml nicht annähernd beschreiben – schon gar nicht im Herbst. Einmal erlebt, hat man sie aber für immer in seinem Gedächtnis gespeichert. Das Krimmler Gesund- und Aktiv-Programm (bis 06.10.23) entführt zu den schönsten Plätzen zwischen den Krimmler Wasserfällen und dem Achental, dem urtümlichen Wildgerlostal mit seinen Zirbenwäldern und dem Nadernachtal mit seinen Almen. Vier Mal pro Woche stehen aussichtsreiche Bergtouren auf dem Wochenprogramm: Etwa eine 2-Täler-Wanderung vom Nadernachtal ins Salzachtal (DI), eine Sonnenaufgangstour auf den Plattenkogel, eine Bergtour zum Seekarsee (DO) oder zur Zittauerhütte (FR). Für ein Hüttenerlebnis im Doppelpack nach dem Motto „Bike & Hike“ wird die Warnsdorfer Hütte mit dem E-Bike angepeilt und danach der romantische Eissee zu Fuß (FR). Genusswanderer dürfen sich aber auch immer wieder auf kulinarische Touren freuen, ob beim Pilze- und Beerensuchen im Wald (MO), beim Almwandern im Krimmler Achental (MI) oder beim Kasnideiessen im Nadernachtal (DI).

Gesund- und Aktiv-Programm in Krimml-Hochkrimml
MO: Richtig & gesund wandern (bis 02.10.23) • Die Schätze des Waldes (bis 28.08.23) • Vortrag Allergie und Asthma (bis 18.09.23) • Mega Flying Fox Dürnbachschlucht (bis 23.09.23) • FallKinoKrimml (bis 28.08.23)
DI: E-Bike Fahrtechnik-Training für Anfänger (bis 03.10.23) • Ins Nadernachtal & zum Kasnideiessen (bis 03.10.23) • 2 Täler Wanderung – Nadernachtal/ Salzachtal (bis 10.10.23) • Trail-Fitness-Test (bis 26.09.23) • Abenteuer Klettersteig (bis 23.09.23)
MI: Musikalische Almwanderung ins Krimmler Achental (bis 20.09.23) • Krimmler Dorfmarkt (bis 06.09.23) • Geführte Kräuterwanderung (bis 06.09.23)
DO: Der Morgensonne entgegen am Plattenkogel (bis 05.10.23) • Bergtour zum Seekarsee (bis 14.09.23) • Volleyball Turnier (bis 05.10.23), Mega Flying Fox Dürnbachschlucht (bis 23.09.23) • Hochseilgarten „No Limit“ Dürnbachsperre (23.09.23)
FR: Hüttenerlebnis im Doppelpack – Bike & Hike (bis 22.09.23) • Bergtour zur Zittauerhütte (bis 29.09.23) • Vortrag Gesundheit beginnt im Darm (bis 22.09.23)

Krimmler Dorfmarkt und Bauernherbstfest

Auch zur Zeit des Erntedanks und des Bauernherbstes hat Krimml kulinarische Besonderheiten zu bieten. Der wöchentliche Krimmler Dorfmarkt (jeden MI bis 06.09.23) ist die Gelegenheit, um typische Köstlichkeiten aus dem Oberpinzgau kennenzulernen, Geschenke aus Filz und Holz oder gesunde Produkte aus der Natur zu erstehen. Beim Krimmler Bauernherbstfest (23.09.23) stehen die Schmankerl aus der Region besonders hoch im Kurs. Pinzgauer Schottnockn, Oischneidnidei, Hasenörl und Apfelradl gibt es zu verkosten, ebenso wie den einen oder anderen Selbstgebrannten. Dem diesjährigen Bauerherbst-Motto „Tracht & Gwand“ entsprechend, lässt die Trachtenmodenschau Einiges erwarten. Das von Aileen Dengg entworfende Krimmler Bauernherbst Dindl hat es bereits in die Endausscheidung im Bauernherbst Dirndl-Wettbewerb geschafft. Tracht bestimmt das Bild auch bei den Festumzügen und typischen Pinzgauer Handwerksvorführungen. Die großen und kleinen Gäste dürfen sich auf ein buntes Kinderprogramm und auf prächtige, prämierte Geißböcke freuen. Die Volkstanzgruppe Krimml, die Historische Anton Wallner Schützenmusikkapelle und das Tauernblasorchester Mittersill schaffen den musikalischen Rahmen beim traditionellen Bauernherbstfest.

Tipp: Wasserwelten und Hohe Tauern Panorama Trail

Kein alltägliches Erlebnis und dennoch täglich bis Ende Oktober geöffnet sind die mächtigen Krimmler Wasserfälle, über die im Sommer jede Sekunde fünf bis sechs Kubikmeter Wasser zu Tal stürzen. Am Wasserfallweg kommt man dem tosenden Spektakel ganz nah. Nicht versäumen sollte man auch die WasserWelten Krimml mit dem Haus des Wassers, der Unterwasser-Erlebniswelt, dem Aquaszenarium, einer Aussichtsterrasse und dem Aquapark im Freien. Bis weit in den Herbst sind auch noch einige Wandertouren ohne Begleitung machbar. Etwa der Hohe Tauern Panorama Trail mit 17 Etappen zu je 15 Kilometer in 1.500 bis 2.400 Meter Höhe zwischen Krimml und dem Großarltal. Die ersten Etappen garantieren herrliche Aussichten in die höchsten Erhebungen der Hohen Tauern. Unterwegs haben noch viele urige Hütten und Berggasthöfe geöffnet. Alle Details zu den Strecken sind auf hohetauerntrail.at zu finden. Die Hüttenübernachtungen und Gepäcktransfers organisiert auf Wunsch die Buchungsplattform „Trail Angels“. www.krimml.at

Hohe Tauern Panorama Trail
17 Etappen – von den Krimmler Wasserfällen bis ins Großarltal. 275 Kilometer Gesamtlänge – 96 Stunden Gesamtgehzeit. 13.889 Höhenmeter Aufstiege – 14.001 Höhenmeter Abstiege. Übernachtungsmöglichkeiten am Berg und im Tal. Shuttledienste & Gepäcktransport buchbar.

Bild mk Salzburg

Quelle Tourismusverband Krimml/Hochkrimml

THE TRAVELLER
THE TRAVELLER
Auf dem Reisemagazin THE TRAVELLER findet Ihr exklusive Berichte über die interessantesten Hotels, Restaurants, spannende Aktivitäten und die neuesten Trends im Reisemarkt. Zudem gibt es Empfehlungen für ausgefallene und individuelle Erlebnisse, die man sonst nicht so einfach findet, sowie Interviews mit Experten aus der Branche.
spot_imgspot_img

Neueste Beiträge

Bio- und Wellnessresort Stanglwirt lädt zum Weltklasse Dressur-Event

Bio- und Wellnessresort Stanglwirt lädt zum Weltklasse Dressur-Event -Olympia-Stars Jessica von Bredow-Werndl und Benjamin Werndl hautnah ­

Eine wiedergeborene Ikone

El Fuerte Marbella brilliert als elegante Wiedereröffnung -Wo urbaner Chic auf historischen Charme trifft

Pure Freiheit: Ein privates Hideaway vor leuchtenden Berggipfeln

Benglerwald Berg Chaletdorf: Pure Freiheit - Ein privates Hideaway vor leuchtenden Berggipfeln

Schneeschuhwandern lernen in Südtirols Sonnendorf

active lifestyle hotel Terentnerhof (Terenten, Pustertal) Schneeschuhwandern lernen in Südtirols Sonnendorf

Hotel Alte Post in Müllheim

Hotel Alte Post in Müllheim (Baden-Württemberg): Historisches Kleinod und Bio-Hotel im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz Schlosshotels & Herrenhäuser expandieren in Deutschland

Sport und Wellness versetzen Berge: „Go“ für einen aktiven Sommer

Sport und Wellness versetzen Berge: „Go“ für einen aktiven Sommer

Die perfekte Welle – Surfen auf den Inseln von Tahiti

Die perfekte Welle - Surfen auf den Inseln von Tahiti

Hotel Gasthof Hinteregger: Altes bewahren, Neues gestalten

Hotel Gasthof Hinteregger: Altes bewahren, Neues gestalten

Feel free im Lodge-Urlaub in den Bergen

THE MATTHEW - Copper Lodge: Feel free im Lodge-Urlaub in den Wagrainer Bergen

Das könnte dir auch gefallen!