Ein Diamant zum Dessert im Falkensteiner Schlosshotel Velden

Das berühmte Falkensteiner Schlosshotel Velden am Wörthersee hat ein extravagantes Erlebnis für seine Gäste kreiert, das die Grenzen von Luxus und Genuss neu definiert. Unter dem verlockenden Titel „Ein Diamant zum Dessert“ enthüllt das legendäre Hotel ein neues Dinner-Angebot, das für unvergessliche Augenblicke und eine funkelnde Überraschung sorgt.

Das 7-gängige Menü, das von erfahrenen Köchen mit viel Liebe zum Detail zubereitet wird, ist auf die persönlichen Vorlieben der Gäste maßgeschneidert und lässt keine Wünsche offen. Die Gäste stehen im Mittelpunkt und tauchen ein in eine Welt des Luxus und der kulinarischen Raffinesse.

Auch der Rahmen des Dinners mit privater Live-Musik ist exklusiv und ausgefallen: Sei es im Rosengarten in warmen Sommernächten, bei Sonnenuntergang im hauseigenen Frauscher Boot oder exklusiv in der Küche am eigenen Chefs Table. Wer es noch privater und kuscheliger möchte, wählt das Separee im SPA-Bistro im Bademantel oder die luxuriöse Suite bei Kerzenschein und Kaminfeuer. Das Team des Schlosshotels erfüllt auch hier die Wünsche der Gäste.

Doch das Beste kommt zum Schluss: Als Krönung des Abends überreicht der Juwelier des Schlosshotels, Helmut Bretterbauer, einen funkelnden Diamanten, der Augen zum Leuchten bringt. Der einkarätige Stein in „Triple Ex“-Qualität und mit internationaler Zertifizierung, kann auf Sonderwunsch und gegen Aufpreis in der familiengeführten Manufaktur zu einem exklusiven Schmuckstück weiterverarbeitet werden.

Wer also noch auf der Suche nach einem luxuriösen Weihnachtsgeschenk ist, wird mit „Ein Diamant zum Dessert“ voll auf seine Kosten kommen.

Aber auch einem Heiratsantrag, Valentinstag und anderen besonderen Anlässen verleiht das Arrangement Glamour und den perfekten Schliff! „’Ein Diamant zum Dessert‘ im Falkensteiner Schlosshotel Velden ist eine wahre Sinnesexplosion. Wir entführen unsere Gäste mit diesem außergewöhnlichen Dinner in eine Welt der Genüsse und des Luxus, die sie noch lange in Erinnerung behalten werden“, so Constantin von Deines, geschäftsführender Direktor des Falkensteiner Schlosshotel Velden.

Das exklusive Angebot inkl. Erinnerungsfotos ist ganzjährig buchbar und kostet 16.900 Euro für zwei Personen. Buchungen können direkt über die Website des Hotels getätigt werden.

Um das Erlebnis perfekt abzurunden, lohnt sich ein Aufenthalt im Falkensteiner Schlosshotel Velden. Als Teil von „Leading Hotels Of The World“ und „Jeunes Restaurateurs“ bietet das Fünf-Sterne-Hotel weit mehr als nur kulinarische Genüsse und Haubenküche in mehreren Restaurants. Die Architektur besticht mit einer Mischung aus historischem Ambiente und modernem Hideaway. Das Haus liegt zudem wunderschön am Wörthersee und bietet einen perfekten Panoramablick auf die umliegenden Berge.

Der ideale Rückzugsort, um Geist, Körper und Seele zu verwöhnen. Die luxuriösen Zimmer und Suiten versprechen einen erholsamen Aufenthalt. Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehört der hauseigene Acquapura SPA & Slow.Living auf 3.600 Quadratmetern, mit drei Innen- und Außenpools, mehreren Saunen, SPA-Cinema und viel Privatsphäre. In unmittelbarer Nähe zum Hotel befinden sich des Weiteren Golfplätze sowie Wander- und Skigebiete im Dreiländereck Österreich, Italien und Slowenien.

Über die Falkensteiner Michaeler Tourism Group:

Die FMTG – Falkensteiner Michaeler Tourism Group ist eines der führenden Tourismusunternehmen in privater Hand in sechs europäischen Ländern. Unter ihrem Dach vereint sie die Bereiche Falkensteiner Hotels & Residences mit derzeit 27 Vier- und Fünf-Sterne-Hotels, drei Appartement-Anlagen und einem Premium Campingplatz, die FMTG Development, die FMTG Invest und den Tourismusberater Michaeler & Partner.

Bild

Quelle Falkensteiner Michaeler Tourism Group AG (FMTG)
c/o Global Communication Experts GmbH

THE TRAVELLER
THE TRAVELLER
Auf dem Reisemagazin THE TRAVELLER findet Ihr exklusive Berichte über die interessantesten Hotels, Restaurants, spannende Aktivitäten und die neuesten Trends im Reisemarkt. Zudem gibt es Empfehlungen für ausgefallene und individuelle Erlebnisse, die man sonst nicht so einfach findet, sowie Interviews mit Experten aus der Branche.
spot_imgspot_img

Neueste Beiträge

Bergdorf Prechtlgut: Frühlingsgefühle im Luxus-Chalet

Bergdorf Prechtlgut in Wagrain ist die Adresse für anspruchsvolle Genießer, die eine Auszeit voll Individualität und Luxus in den Salzburger Bergen suchen.

Matthias Steiner Olympiasieger im Alstertal-Einkaufszentrum

Matthias Steiner beschäftigt sich sein Leben lang leidenschaftlich mit Ernährung und Bewegung. Am verkaufsoffenen Sonntag, den 7. Januar 2024,

365 Tage Entspannung – Erholung – Genuss – Gourmet

Frühlings-Auszeit im DAS KAISERBLICK****Superior: 365 Tage Entspannung – Erholung – Genuss – Gourmet

San.Stainability – Nachhaltigkeit im Santre dolomythic home.

San.Stainability - Nachhaltigkeit im Santre dolomythic home.

Moderne Interpretation eines Klassikers

H-Hotels.com stellt neues Kulinarik-Konzept bei H+ Hotels vor ‒FRIEDRICHS Schnitzel-Bar begeistert Fleischliebhaber und Vegetarier

Der Ort, an dem die Zeit stillsteht und sich Einzigartiges entfaltet

InterContinental Maldives Maamunagau Resort – der Ort, an dem die Zeit stillsteht und sich Einzigartiges entfaltet

Authentisches Afrika erleben

Afrika erleben: Unvergessliche Erfahrungen in Mauritius zu paradiesischen Preisen

Design-Highlight am Mittelmeer

Savoy Beach Hotel weiht neue Wohnträume an der Adria ein - Acht Themensuiten für jeden Geschmack

Impulshotel FREIGOLD: Neu, anders, spannend

Impulshotel FREIGOLD: Neu, anders, spannend: Das FREIGOLD Impulshotel eröffnet

Das könnte dir auch gefallen!